Schmerzattacken wie im Gesicht verhindern?

vom 03.03.2021, 18:10 Uhr

Viele von uns haben im Leben mal Schmerzen im Gesicht, sei es durch Kälte im Winter, Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Zahnschmerzen oder irgendwelche Nerven, die verrückt spielen. Doch warum schmerzt dann ausgerechnet das Gesicht, wenn die Ursache der Schmerzen doch ganz woanders liegt? Ist das Gesicht eine Art Ventil, wo der Schmerz herausdringen möchte, wenn er nirgends anders entweichen kann? Wie kann man Schmerzen generell im Gesicht verhindern, spielt die Ernährung eine gewichtige Rolle, vielleicht auch die eigenen Anziehsachen?

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Zahnschmerzen wären ja schon auch Schmerzen, die im Gesicht liegen würden. Das ist halt alles miteinander verbunden und daher haben auch Entzündungen und so weiter eine gute Gelegenheit sich auszubreiten. Ich denke gerade bei Kälte oder Wärme kann man empfindlich sein, aber bei allen anderen Sachen liegt dem auch eine Ursache zu Grunde und diese muss man dann eben behandeln. Ich weiß nun nicht wie man es schaffen kann nie krank zu werden, denn das würde es verhindern im Gesicht Schmerzen zu haben, aber Sport und gesunde Ernährung kann auch nie schaden.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 10,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^