Prospekte online oder auf Papier anschauen?

vom 29.11.2021, 19:24 Uhr

Vor allem in den letzten Monaten hat es immer mehr zugenommen, dass viele Supermärkte und Discounter ihre Prospekte auch online zur Verfügung stellen oder in einer App. Da sieht man dann auf einen Blick und auch unterwegs, wo es welche Angebote gibt und auch bis wann sie gehen. So kann man also auch von unterwegs seinen Einkauf planen, wenn man ihn danach ausrichtet, welche Sachen reduziert sind und benötigt nicht stapelweise Prospekte daheim, die am Ende sowieso in der Papiertonne landen.

Ich selbst bin ein großer Freund davon, dass man die Prospekte jetzt auch online einsehen kann. So spart man einiges an Papiermüll, der einem zum einen den Briefkasten verstopft und zum anderen auch die Papiertonne unnötig voll macht. Die meisten Prospekte sind bei mir auch vorher schon direkt in die Papiertonne gewandert, weil ich sie mir nicht angeschaut habe - auch ein Schild “Keine Werbung oder kostenlosen Zeitungen” hat da leider nicht geholfen. Deswegen bin ich über diese Neuerung sehr dankbar.

Wie ist es bei euch und eurer Familie? Schaut ihr euch die Prospekte online an oder habt ihr sie lieber noch auf Papier, damit ihr “auch was in der Hand habt”?

» Hufeisen » Beiträge: 6015 » Talkpoints: 4,58 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ich schaue mir das Ganze nur noch online an. Ich lebe in einem Dorf und daher kenne ich auch den Mann, der hier die kostenlosen Zeitungen und damit auch Prospekte austrägt und der weiß das auch, dass ich die nicht haben möchte. Er findet das vollkommen okay und ist sogar so lieb mir extra Coupons abzumachen, wenn er welche sieht und meint das würde vielleicht etwas für uns sein. Das müsste er nicht machen, das weiß er auch, aber das macht er gerne.

Ich schaue das auf jeden Fall lieber online, weil ich es besser finde sich da den Papiermüll zu sparen, davon haben wir eh schon recht viel. Außerdem finde ich auch, dass man das so schneller vergleichen kann. Man geht ja gar nicht in jeden Laden, den man da so als Prospekt bekommen würde.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46093 » Talkpoints: 8,36 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Auch wenn es ökologisch nicht das Beste ist: Ich habe sehr gerne das Papierprospekt in der Hand! Vor allem für die Discounter gucken wir gerne rein. Aber leider erreicht uns immer nur der von Penny, der mit der Post im Rahmen der "Einkauf aktuell" kommt. Die anderen Prospekte erreichen uns nie, denn der Bote schmeißt sie nur unten ins Treppenhaus, wo sie jemand anderes entsorgt, bevor Sonntags überhaupt jemand aufgestanden ist.

Wir müssen also gezwungenermaßen für Aldi und Lidl in die Online-Prospekte schauen. Und es ist für mich jedes mal ein Kampf! Wo finde ich diese blöden Prospekte, die ich dann virtuell durchblättern kann? In den Apps selbst sind sie so gut wie nie zu finden. Da gibt es immer nur einige ausgewählte Produkte, aber nie alle.

Ich bin einfach zu blöd, mir die Seiten zu merken, wo ich die Prospekte sehen kann und bin meistens schon von der ergebnislosen Suche schon so tierisch genervt! Und dann gäbe es die Chance für die Anbieter, dass man dort als Information noch mehr Information zu den Produkten bekommt aber dann sind die Abbildungen oft auch noch schlechter als auf Papier und Informationen gleich welcher Art gibt es überhaupt nicht, auch nicht auf der eigenen Seite!

» SonjaB » Beiträge: 2387 » Talkpoints: 46,75 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ramones hat geschrieben:Er findet das vollkommen okay und ist sogar so lieb mir extra Coupons abzumachen, wenn er welche sieht und meint das würde vielleicht etwas für uns sein. Das müsste er nicht machen, das weiß er auch, aber das macht er gerne.

Das muss er nicht nur nicht machen, das darf/sollte er auch nicht machen. Du nimmst doch damit anderen die Coupons weg. Und warum sollte das nicht okay sein? In meiner Gegend gibt es fast nur noch Briefkästen mit "Keine Werbung", weil man sonst damit überflutet würde.

Ich schaue mir selten Prospekte an, weder online noch in Papierform. Manchmal landet etwas in meinem Briefkasten, obwohl ein Schild "Keine Werbung und keine Zeitungen" darauf angebracht ist. Die blättere ich dann durch, wenn ich nichts anderes zu tun habe. Aber gezielt und regelmäßig schaue ich mir sowas nicht an.

Online müsste ich extra danach suchen. Ich gehe im Wesentlichen nur in einem Lebensmittelgeschäft einkaufen und da sehe ich ja dann, was gerade im Angebot ist.

» blümchen » Beiträge: 3623 » Talkpoints: 31,03 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^