Poster aus Scham so aufhängen, dass sie sonst niemand sieht?

vom 20.02.2019, 09:45 Uhr

In einem anderen Beitrag schreibt jemand, dass er selbst auch zwei Poster in der Innenseite des Schrankes hängen hat. Es wäre ansonsten doch etwas peinlich, wenn andere diese Poster zu Gesicht bekommen würden. Ich denke, dass es sich um Poster von Stars oder einer Band handelt, da die Rede von Nostalgiegründen war.

Ich finde es schon irgendwie schade, wenn man sich Poster so aufhängt, dass niemand sie sieht, weil man sich dafür schämt. Ich denke, dass es nicht so schlimm sein kann und würde so etwas durchaus sichtbar aufhängen. Es ist doch eigentlich egal, was Besucher darüber denken. Ansonsten kann man die Poster ja auch in einen Raum hängen, in den Gäste eher nicht gehen. Verstecken würde ich sie aber nicht.

Würdet ihr Poster so aufhängen, dass sie ansonsten niemand sieht, weil es euch ansonsten peinlich wäre? Findet ihr es nachvollziehbar Poster versteckt aufzuhängen? Habt ihr das vielleicht schon selbst so gemacht? Was waren die Hintergründer dafür? Meint ihr, dass man sich nicht für irgendwelche Poster zu schämen braucht?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Das kenne ich nur aus der Schule, da haben sich manche Schüler irgendwelche kleinen Poster, Postkarten, Bildchen und solchen Sachen innen an die Spindtür geklebt, aber dort durfte man außen nichts auf seinen Schrank kleben, von daher war das die einzige Möglichkeit den Schrank zu personalisieren.

Zu Hause finde ich so ein Verhalten schon merkwürdig, aber vielleicht geht es ja auch eher um die Optik? Poster passen zu vielen Einrichtungsstilen ja nun so gar nicht, selbst wenn man sie in ordentlich in Rahmen steckt, weil die Motive halt einfach Kinderzimmer sind und nicht erwachsene Wohnung.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23482 » Talkpoints: 133,25 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Nelchen hat geschrieben:Ansonsten kann man die Poster ja auch in einen Raum hängen, in den Gäste eher nicht gehen. Verstecken würde ich sie aber nicht.

Wo ist das kein verstecken, was du hier beschreibst? So oder so werden die Poster dahin gehängt, wo sie keiner sieht, weil es dem Fan peinlich ist. Mir erschließt sich der Unterschied nicht so wirklich, was den Ort angeht. Wenn es nicht gesehen wird, wird es nicht gesehen - was ja Sinn der Sache ist, wenn es so peinlich ist, dass man es verstecken möchte.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich weiß nicht. Denn wenn ich mich für ein Poster so sehr schämen würde, dass nicht einmal meine Freunde, Besucher oder Gäste es sehen dürfen, dann würde ich es erst gar nicht aufhängen. Mir fällt spontan kein peinliches Motiv ein für welches ich mich vor meinen Freunden schämen würde. Außerdem hänge ich auch keine Aktmalerei oder pornographischen Bilder auf, so dass das Thema Sexualität bei meiner Dekoration auch schon einmal wegfällt.

Ich finde aber Poster an der Innenseite einer Schranktür legitim. Nicht immer passt ein Poster zur Einrichtung und es ist auch nicht schlecht, wenn man etwas praktisch nur für sich selbst hat, was nicht für andere Augen ist. Für mich ist es auch verständlich, wenn man Bilder mit nackten Frauen lieber in der Werkstatt oder an der Schranktür lässt und nicht mit in den Wohnbereich oder in die Küche nimmt.

Benutzeravatar

» soulofsorrow » Beiträge: 8937 » Talkpoints: 57,05 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Freunde und Verwandte sollten eigentlich schon wissen, was man mag und daher sollte das da auch kein Problem sein ein Poster aufzuhängen. Wobei es natürlich sein kann, dass das Ganze nicht zur Einrichtung passt und so weiter, aber selbst dann finde ich es komisch ein Poster heimlich aufzuhängen und so dass es niemand sehen kann. Man sollte schon zu dem stehen, was man mag und wenn man sich ein Poster aufhängt, dann möchte man es doch auch sehen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40340 » Talkpoints: 2,65 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich denke auch, dass es keinen großen Unterschied macht, wenn man die Poster dann nicht in die Innenseite des Schranks hängt, sondern in einen Raum, in den Gäste nicht gehen. So oder so versteckt man sie vor anderen. Ich muss sagen, dass ich so etwas auch eher aus der Kindheit und Jugend kenne und als Erwachsene habe ich nun kein Poster, bei dem ich mich schämen würde, es aufzuhängen. Wenn das so wäre, dann würde ich es aber eher gar nicht aufhängen, als es versteckt hinzuhängen.

» Barbara Ann » Beiträge: 28040 » Talkpoints: 85,63 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Natürlich kann ich dieses Verhalten in gewisser Weise nachvollziehen. Jeder hat wohl etwas für das er sich ein wenig schämt und es gibt eben die Leute die dann so damit umgehen (indem Sie zum Beispiel etwas verstecken) und das ist auch völlig in Ordnung. Ich selbst würde jedoch nicht so handeln. Entweder ich stehe zu etwas, in dem Fall zu dem Poster, oder ich lasse es gleich bleiben. Es dann heimlich im Schrank auszuhängen käme für mich persönlich nicht in Frage.

Denn ich finde nicht das man sich für seine Interessen schämen braucht. Und auch nicht dafür das man eventuell noch Band Poster aufhängt. Bestimmt gibt auch Dinge in meinem Leben die meine Freunde eventuell „peinlich“ finden könnten. Aber da stehe ich drüber und lache mit Ihnen anstatt mich dafür zu schämen. Man ist wer man ist und sollte zu seinen Interessen stehen auch wenn Sie auf den ersten Blick für andere peinlich wirken könnten.

» Anijenije » Beiträge: 2651 » Talkpoints: 32,13 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^