Parkschein-App zum Bezahlen der Parkgebühren sinnvoll?

vom 19.01.2021, 11:23 Uhr

Bin gerade wieder mal beim Lesen, und da geht es um Fragen rund ums Parken. Ein Thema ist da eine Parkschein-App. Ich bin der Meinung, dass es genug Möglichkeiten gibt seine Parkgebühren zu zahlen, wenn man kein Kleingeld hat, denn da kann man auch mit Scheinen oder mit der Kreditkarte zahlen.

Es mag sein, dass es für manche bequemer ist, aber man kann sich sein Handy nicht mit Apps vollladen, die man vielleicht nur ein oder zweimal nutzen kann. Würdet ihr so eine Parkschein-App nutzen wollen oder nutzt diese vielleicht schon und findet ihr diese App sinnvoll?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 469 » Talkpoints: 152,72 » Auszeichnung für 100 Beiträge



In meiner alten Heimat kann man eine SMS schreiben und bekommt damit dann quasi ein Parkticket. Eine App kann sicherlich auch ganz praktisch sein, wenn man immer an einem bestimmten Ort parkt. Für ein Mal würde ich mir das aber auch eher nicht herunterladen, da mein Smartphone dann wohl sehr unübersichtlich werden würde. Wenn es aber eine App für eine Stadt geben würde, also nicht nur für eine Straße und ich da wirklich häufig parke, würde ich das auch nutzen. Praktisch ist es ja schon.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 44246 » Talkpoints: 46,19 » Auszeichnung für 44000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^