Macht ihr Spontanausflüge ohne festes Ziel?

vom 20.07.2020, 23:10 Uhr

Ich habe seit kurzem nun ja wieder einen PKW und seitdem wollen wir die Mobilität auch nutzen und Ausflüge in unserer Freizeit machen. Normalerweise würden wir uns über Veranstaltungen informieren und unsere Ausflugsziele dann zu bestimmten Festen und Veranstaltungen anpeilen. Coronabedingt sind nur aber alle Feste und Events diesen Sommer ausgefallen. sodass wir uns nicht danach richten können. Die Ortschaften und dazugehörigen Sehenswürdigkeiten in näherer Umgebung kennen wir eigentlich auch schon ziemlich gut, sodass ein Besuch dort auch keinen großen Reiz darstellt.

Wir hatten nun an den letzten beiden Wochenenden spontan Lust etwas zu unternehmen aber wussten nicht so wirklich wohin es gehen soll. Selbst nach einer Google-Recherche konnten wir uns nicht wirklich entscheiden. Aus dem Grund haben wir uns dann einfach ins Auto gesetzt und sind auf die Autobahn A9 gefahren.

Irgendwann hatten wir dann keine Lust mehr aufs Weiterfahren und haben spontan die nächste Ausfahrt gewählt. Einmal hat es uns folglich nach Freising verschlagen und einmal nach Greding. Wir sind dann einfach in den Städten ein bisschen Spazieren gegangen und haben uns in ein Eiscafé gesetzt. Alles in allem waren es wirklich zwei sehr schöne Tage.

Macht ihr auch manchmal Spontanausflüge ohne ein spezielles festes Ziel zu haben oder recherchiert ihr immer ganz genau wo und was ihr unternehmt und haltet euch dann auch an den "Plan"? Falls ihr solche Spontanausflüge macht, wann und wie entscheidet ihr euch dann letztendlich für das Ziel?

» EngelmitHerz » Beiträge: 2299 » Talkpoints: 58,22 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich mache es mal so, mal so. Manchmal überlege ich mir vorher, wohin der Ausflug gehen könnte, und ich suche mir bestimmte Sehenswürdigkeiten heraus, die ich mir ansehen möchte. Manchmal starte ich aber auch relativ ungeplant und lasse mich vom Zufall leiten. Da ich meistens mit dem Zug unterwegs bin, lasse ich mich beispielsweise von den Fahrplänen und der Streckenführung der Bahnlinien leiten. Dann steige ich irgendwo aus der Bahn, wo es entweder vielversprechend aussieht, oder wo ich mir zuvor noch am Smartphone einige Sehenswürdigkeiten herausgesucht habe. Und manchmal ergeben sich auch dann vor Ort noch ungewöhnlich interessante Dinge, wie z.B. ein schöner Wanderweg, oder ich spaziere an einem Schiffsanleger vorbei, wo gleich eine Rundfahrt startet, und ich fahre spontan mit.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 2474 » Talkpoints: 483,04 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Mit dem Zug habe ich das auch schon öfter gemacht. Es gibt für den Regionalverkehr ja relativ günstige Tageskarten, die im ganzen Bundesland gelten, da kann man einfach an einem Bahnhof aussteigen wenn man etwas interessantes gesehen hat und dann mit dem nächsten oder übernächsten Zug weiter fahren.

Für Ausflüge mit dem Auto orientieren wir uns schon eher an Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, aber auch an potentiellen Fotomotiven, Geheimtipps für Lost Places und wir haben in letzter Zeit wieder mehr Geocaching gemacht.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25340 » Talkpoints: 97,26 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich mache zwar oft spontane Ausflüge, aber ich fahre nicht ins Blaue hinein. Vor dem Ausflug entscheide ich, wo es hingeht. Wenn ich kein Ziel habe, bleibe ich lieber zu Hause.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, mich ins Auto zu setzen und gar nicht zu wissen, wo ich hinfahre. Mir würde dann auch die Vorfreude auf ein Ziel fehlen. Beim Spazierengehen ist es etwas anderes. Da ist der Weg das Ziel. Aber ein spontaner Spaziergang würde ich jetzt nicht als Ausflug bezeichnen.

» blümchen » Beiträge: 1332 » Talkpoints: 50,56 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



blümchen hat geschrieben:Ich kann mir gar nicht vorstellen, mich ins Auto zu setzen und gar nicht zu wissen, wo ich hinfahre.

Genau das kann aber auch den Reiz ausmachen. Klar muss man sich auf eine Richtung festlegen, denn man kann ja nicht ziellos im Kreis fahren, aber im Detail weiß ich oft am Anfang nicht so genau, wohin mich der Ausflug führen wird, und ich habe schon häufig am Ende wirklich tolle Dinge entdeckt, von denen ich zuvor gar nichts von deren Existenz gewusst hatte (z.B. eine interessante Sehenswürdigkeit, ein toller Panoramaweg, eine Stadt mit einer sehr schönen Altstadt, was mir gar nicht bekannt war, etc.)

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 2474 » Talkpoints: 483,04 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^