Lieber Samstags oder Sonntags Leute einladen?

vom 25.06.2021, 12:46 Uhr

Wenn ich Leute zu einer Geburtstagsfeier einlade, dann schaue ich, dass ich das Fest auf einen Samstag lege. Während der Woche ist es ungünstig, weil die Leute teilweise bis abends arbeiten. Ich finde den Samstag deswegen gut, weil dann die Geschäfte offen haben und ich kurzfristig noch was einkaufen kann, wenn ich beim Kochen merke, dass ich was vergessen habe. Außerdem kann ich mich dann Sonntags von dem Fest erholen und habe Ruhe zum Aufräumen.

Manche feiern gerne Sonntags. Warum, weiß ich nicht. Vielleicht liegt es an gewissen Traditionen. Meine Eltern haben auch immer am Sonntag eingeladen. Damals war allerdings Samstags noch Schule und viele haben auch am Samstag arbeiten müssen. Ladet ihr lieber für Samstag oder Sonntag ein? Gibt es Gründe für die Wahl?

» blümchen » Beiträge: 4863 » Talkpoints: 58,00 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich lade generell nur am Samstag oder auch am Freitag ein, aber einen Sonntag würde ich für eine Einladung nie nutzen, da man ja nie weiß ob die Person dann am Montag frei nehmen kann und ich würde das auch nicht wollen, dass jemand wegen mir extra frei nehmen muss. Wenn ich aber Leute einlade, dann wird es meistens einfach spät und da kann man dann nicht am nächsten Tag wieder früh aufstehen und arbeiten gehen. Außerdem mache ich es auch gerne so, dass ich dann eben noch ein Tag Ruhe habe bevor der Stress der Woche wieder los geht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46999 » Talkpoints: 0,05 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Es kommt darauf an, zu was ich genau einlade. Eine Party oder ein Filmabend oder irgendwas anderes, bei dem es spät wird, ist Sonntags natürlich ungünstig. Die meisten Leute müssen Montags wieder arbeiten und wir sind langsam alle nicht mehr in dem Alter, in dem man eine durchgefeierte Nacht problemlos wegstecken kann oder es keinen interessiert wenn man nach zwei Stunden Schlaf mit dicken Augenringen hinter seinem Schreibtisch sitzt.

Aber wenn die Einladung Mittags oder Nachmittags stattfinden soll finde ich den Sonntag sehr gut. Für viele ist das eh ein toter Tag, an dem man keine Termine hat wenn man sich nicht selber welche macht. Samstags ist bei vielen dagegen recht gut ausgefüllt mit Einkaufen, Gartenarbeit und was sonst so anfällt.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 27073 » Talkpoints: 57,14 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Wir laden mittlerweile lieber am Sonntag ein, wobei es natürlich immer darauf ankommt, was es für eine Einladung ist. Meist laden wir aber einfach Freunde oder Familienmitglieder zu Kaffee und Kuchen oder zum gemeinsamen Essen am Mittag oder Nachmittag ein und da passt Sonntag natürlich gut. Einen Filmabend oder Ähnliches würde ich dann tatsächlich auch eher Samstag machen, genauso wie eine "richtige" Feier, aber so etwas gibt es bei uns ohnehin nicht mehr, seitdem wir ein kleines Kind haben.

Samstag Besuch zu empfangen, finden wir eher ungünstig, da wir Samstags meist einfach so viel vor haben. Mein Mann arbeitet generell sehr viel und ist unter der Woche immer erst am späten Abend da. Den Wocheneinkauf erledigt dann einer von uns daher am Samstag allein, während sich der andere um das Kind kümmern kann. Unser Sohn hasst einkaufen nämlich wie die Pest und fängt direkt im Laden an zu meckern, so dass man mit ihm eher nur kleinere Erledigungen machen kann. Der Wocheneinkauf am Samstag ist für uns also Pflicht. Ansonsten sammeln wir unter der Woche gerne Pakete und bringen die dann am Samstag weg, beziehungsweise auch hier einer von uns, da das ohne Kind deutlich einfacher geht. Das gleiche betrifft das Wegbringen von Glas.

Das sind ja alles Sachen, die eben nur Samstags gehen. Dadurch ist der Samstag oft schon voll und wir haben keine Zeit oder Lust, dann noch Besuch zu empfangen. Manchmal fallen auch noch kleinere Sachen in der Wohnung an, wie etwas bohren oder so, was unter der Woche auch nicht unbedingt geht. Und manchmal wollen wir dann doch alle zusammen zu Ikea oder irgendeinem anderen Geschäft. Von daher versuchen wir uns den Samstag nach Möglichkeit immer freizuhalten und Besuche eher am Sonntag zu empfangen. Falls sich das bei den anderen nicht anders machen lassen würde, wäre der Samstag aber auch in Ordnung. So starr sind wir auch wieder nicht in unseren Vorstellungen.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34383 » Talkpoints: 18,29 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^