Kippen letzte akzeptierte Form von Müll auf der Straße?

vom 25.04.2021, 22:32 Uhr

Vor einiger Zeit war in der deutschen Ausgabe der National Geographic ein Artikel, der postulierte, dass weggeworfene Zigarettenkippen in unserer Welt und Zeit der letzte akzeptierte Müll auf der Straße wären. Da der Bericht aus dem englischsprachigen Raum kam, weiß ich nicht, inwiefern die Zustände auf Deutschland adaptierbar sind, ich denke aber, schon.

Mein Erleben schon früher als ehemaliger Raucher ist da aber anders. Im letzten Jahrtausend war das sicher noch Usus und völlig normal, keiner hat sich um öffentliche Aschenbecher geschert oder einen scheelen Blick geworfen, wenn Raucher ihre Kippen auf die Straße warfen, aber im Laufe der Zeit hat sich das doch in meinen Augen sehr verändert. So sehr, dass ich nur noch geraucht habe, wenn es eine Entsorgungsmöglichkeit gegeben hat, alles andere war mir zu peinlich und auch mit einem schlechten Gewissen verknüpft.

Wenn man aber aufmerksam durch die Straßen und die Stadt geht, sieht man, dass das nicht alle so sehen. Liegt das daran, dass es oft keinen Richter gibt, oder sind Kippen auf der Straße oder in der Landschaft tatsächlich immer noch der letzte akzeptierte Müll?

» Verbena » Beiträge: 4314 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



In meiner Kindheit kannte ich es gar nicht anders, als dass der letzte Rest einer Zigarette auf den Boden geworfen und ausgetreten wurde. Zwar habe ich selbst nie geraucht, aber so habe ich es damals überall gesehen. Erst mit der Zeit wurde dann bekannt, dass auch das eigentlich Müll ist und entsorgt gehört. Gerade im Filter sind wohl auch viele umweltschädliche Stoffe.

Und die Gemeinden und Städte haben reagiert. In sehr vielen Städten ist das wegwerfen von Zigarettenkippen verboten und wird mit Bußgeld geahndet. Ich denke, das zeigt, dass selbst so kleine Kippen absolut nicht mehr akzeptiert werden. Aber einige werden es eben nie kapieren und diese weiterhin austreten und liegenlassen.

» SonjaB » Beiträge: 2150 » Talkpoints: 73,23 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^