Interessiert ihr euch für das Promiboxen?

vom 27.09.2020, 20:12 Uhr

Einige TV-Sender veranstalten in gewissen Abständen ein Promiboxen, wo dann angeblich „prominente Persönlichkeiten“ gegeneinander antreten. Am letzten Freitag war es dann mal wieder so weit und es gab einige Kämpfe, die wohl teilweise sogar in einem Eklat endeten. Habt ihr diese Kämpfe gesehen und interessiert ihr euch überhaupt für Promiboxen oder was hält euch davon ab, dieses anzuschauen?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 334 » Talkpoints: 35,53 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Mich interessiert das nicht. Ich bin ein Fan des Boxsportes und für mich ist es undenkbar, dass das wirklich sehenswert ist. Meiner Meinung nach sollte man Unstimmigkeiten verbal austragen und nicht in irgendeinem Ringkampf. So ein Rummelboxen möchte ich mir ehrlich gesagt nicht ansehen. Es kann vielleicht ganz spannend sein, wenn sich die Promis scheinbar vorher einen verbalen Schlagabtausch liefern und das dann vermeintlich im Ring klären, aber ich sehe mir das lieber professioneller an. Ich mag es absolut nicht sehen, wenn jemand nicht gut boxen kann und es dann eher wie zwei Mädchen aussieht, die sich im Kindergarten fetzen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42799 » Talkpoints: 75,12 » Auszeichnung für 42000 Beiträge


Ich bin bei beiden Sendungen immer zum letzten Kampf dort gelandet. Irgendwie sah das ganze recht lustig aus. Waren jeweils Kämpfe von Frauen. War in dem Moment halt was halbwegs interessantes, was ich beim zappen erwischt habe und immerhin hat es mich doch amüsiert, wie die Fäuste so durch die Luft schwirrten, aber die Damen die Gesichter wegdrehten und somit gar nicht sehen konnten, was sie da eigentlich anstellen.

» Punktedieb » Beiträge: 16682 » Talkpoints: 108,05 » Auszeichnung für 16000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^