Info an eure Gäste über Alexa und Co. in eurer Wohnung?

vom 12.06.2019, 20:24 Uhr

Ich habe gelesen, dass man, wenn man Alexa usw. in der Wohnung oder im Haus nutzt, Gäste die in die Wohnung oder ins Haus kommen darüber informieren muss, dass man so ein Gerät nutzt. Wenn auch nur ein Gast dagegen ist, muss das Gerät ausgeschaltet werden, weil sonst strafrechtliche Konsequenzen drohen. Dies kann man hier nachlesen.

Informiert ihr eure Gäste, wenn ihr so ein Gerät habt? Oder wurdet ihr schon mal informiert, wenn ihr in ein Haus oder in eine Wohnung gekommen seid, wo so ein Gerät steht? Würdet ihr dagegen sein, dass das Gerät angeschaltet ist oder wäre es euch egal?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41866 » Talkpoints: 10,22 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ich finde eine derartige Information schon sinnig, allerdings ist das in unserem Fall unnötig. Denn weder in unserem Umfeld noch bei uns zu Hause steht so ein Sprachassistent. Ich trau dem Braten wegen der Überwachung nicht und mir kommt so ein Mistding auch nicht ins Haus, egal wie vermeintlich bequem so ein Gerät doch sein soll.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Das wusste ich nicht, allerdings habe ich mich auch noch nicht damit beschäftigt, da ich selber keines dieser Geräte habe. Ich war schon mal bei Bekannten, die eine Alexa haben. Dort wurde ich nur so halb informiert, weil mir das Gerät dann irgendwann stolz vorgeführt wurde. Aber es war nicht so, dass ich direkt darüber informiert wurde und ich gefragt worden wäre, ob ich damit einverstanden bin. Ich mag diese Geräte nicht, aber trotzdem würde ich einem Gastgeber wohl nicht sagen, dass er es ausschalten soll.

» Barbara Ann » Beiträge: 28040 » Talkpoints: 85,63 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Wir haben auch keinen Sprachassistenten im Haus. Ich denke aber, dass es durchaus sinnvoll sein kann, seine Gäste vorab darüber zu informieren, wenn s ein Gerät vorhanden ist. Ich denke, dass es allein aus Datenschutzgründen schon Sinn macht. Man weiß ja nicht, was das Gerät abhören oder aufzeichnen kann und wer dann vielleicht an diese Daten kommt. Es mag vielleicht auch falsche Vorsicht sein, aber Vorsicht ist sicherlich besser Nachsicht. Und es ist ja auch keine große Sache, wenn man Gästen mitteilt, dass man einen Sprachassistenten besitzt.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Das wusste ich nicht, aber generell macht das schon Sinn, immerhin läuft das Gerät ja mit und sammelt dann vielleicht auch Informationen, die man nicht preisgeben will. Ich habe selber keinen Sprachassistenten, aber ich würde es im ersten Moment wohl auch komisch finden einen Gast zu informieren, wenn dieser die Wohnung betritt. Bei Freunden läuft das aber auch vielleicht etwas lockerer als bei einem sonstigen Gast, da sollte man es schon ansprechen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40340 » Talkpoints: 2,65 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich gebe zu, dass ich auch nichts davon gewusst habe. Wobei ich mich darüber auch noch nicht informiert habe, da ich weder einen Sprachassistenten besitze noch mir einen zulegen will. Aber ich finde diese Information schon sinnvoll und wenn ich eine Alexa oder ein ähnliches Gerät hätte, würde ich meine Gäste darüber informieren.

Benutzeravatar

» Kruemmel » Beiträge: 1283 » Talkpoints: 62,75 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Eigentlich muss man doch dann jeden informieren, wenn man nur sein Smartphone dabei hat. Bei vielen Smartphones ist ja so ein Sprachassistent drauf. Dazu habe ich neulich auch ein Interview gehört, dass ein Mann ganz geschockt fest gestellt hat, dass der Sprachassistent auf dem Handy ein völlig privates Gespräch in Teilen mitgeschnitten hat, obwohl das Handy ausgeschaltet auf dem Tisch lag. Es sind also nicht allein die stand alone Geräte, die solche Funktionen haben, sondern die Lage ist viel verzwickter.

Benutzeravatar

» trüffelsucher » Beiträge: 12458 » Talkpoints: 5,72 » Auszeichnung für 12000 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^