In schwierigen Lebenslagen mehr Geld sparen?

vom 13.04.2019, 11:15 Uhr

Mir geht es auch so, dass ich in schwierigen Lebenssituationen mehr Geld horte und spare. Dabei ist es nicht so, dass ich sonst ein verschwenderischer Mensch bin. Es ist eher so, dass wenn ich mir ein Polster aufgebaut habe und es mir finanziell gut geht, so fange ich an, mehr Dinge zu unternehmen und mit meiner Familie beispielsweise Tagesausflüge veranstalte oder mir eine neue Hose kaufe, die eigentlich schon längst fällig ist.

Wenn ich finanziell nicht gut aufgestellt bin, so spare ich an allen Ecken, um aus dieser Situation herauszukommen. Wenn ich alleine wäre, so könnte ich garantiert auch an finanziell guten Zeiten sparsam jeden Tag von Nudeln mit Ketchup leben, aber mit Familie ist es eben etwas anderes. Da möchte ich nicht mein Geld endlos horten, sondern lieber etwas mit meiner Familie unternehmen.

» Aguti » Beiträge: 914 » Talkpoints: 3,96 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^