In Möbel- und Einrichtungshäusern nur Inspirationen holen?

vom 25.04.2021, 22:35 Uhr

Ich schlendere gern mal durch Möbel- und Einrichtungshäuser und will da gar nicht unbedingt etwas kaufen, sondern mich nur mal über neue Einrichtungsstile zu informieren und um mir Inspirationen zu holen. Besonders in den Lampenabteilungen und bei den Badmöbeln sehe ich mich da meistens etwas länger um und schaue dann mal, was es so an neuen Trends gibt. Macht ihr das auch mitunter so und gefällt es euch auch? Holt ihr euch auch auf diese Art und Weise nur mal so Inspirationen, ohne dass man gleich etwas kaufen möchte?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 515 » Talkpoints: 195,66 » Auszeichnung für 500 Beiträge



In den letzten zehn Jahren war ich wahrscheinlich nur eine überschaubare Anzahl an Ereignissen in einem Möbelkaufhaus. Mir sind Präsenzläden, in denen ich sowieso nichts zu kaufen beabsichtige aufgrund ihrer Größe oder der Menschen nicht so angenehm, ich versuche solche Besuche zu vermeiden. Wenn ich mal die Idee habe, nach Inspirationen zu suchen, dann würde ich Pinterest oder generell das Internet bemühen.

Für mich ist der Besuch vor Ort in einem Möbelgeschäft nicht zwingend notwendig, wenn es auch so viele Online-Präsenzen der jeweiligen Geschäfte gibt, die im Grunde den gleichen Kram abbilden, wie es ihn auch im entsprechenden Laden geben wird.

» Verbena » Beiträge: 4314 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^