Gilmore Girls: Ein neues Jahr - wie steht ihr zum Ende?

vom 09.06.2021, 10:33 Uhr

In den letzten Monaten ist mir eine neue Serie ans Herz gewachsen, die ich zuvor noch nie gesehen hatte, nämlich Gilmore Girls. Die Geschichte von Rory & ihrer Mutter Lorelai war für mich eine entspannte Abwechslung zum Alltag und wunderbar, um den Feierabend ausklingen zu lassen. Es hat zwar einige Monate gedauert, bis ich alle Folgen geschaut habe, aber irgendwann bin ich auch beim Spin-Off angekommen, welches ich vor ein paar Tagen beendet habe.

Die kurze Serie mit vier Folgen greift das weitere Leben von Lorelai & Rory auf und gibt einen Einblick darüber, wie es zehn Jahre nach dem letzten Finale weiter gegangen ist. Nun ist das Ende allerdings offen und die letzte Folge enthält einen absoluten Cliffhänger und es bleiben dennoch viele Fragen ungeklärt. Seit 2016 ist das Ganze abgeschlossen, ob es jemals weiter geht, steht in den Sternen. Wie steht ihr dazu? Hättet ihr euch gewünscht, dass ihr alles genau erfahrt oder seid ihr mit diesem Abschluss zufrieden? Was würdet ihr ändern, wenn ihr könntet?

» Wunschkonzert » Beiträge: 6510 » Talkpoints: 80,00 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^