Gibt es wieder Räder? Corona Radtrend noch aktiv?

vom 15.06.2022, 08:17 Uhr

Gerade zu Anfang der Corona Zeit war es ja noch sehr im Trend sich Räder zu besorgen, draußen zu sein und die Zeit draußen zu genießen. Deshalb gab es teilweise nur noch überteuerte Räder oder gar keine mehr zu kaufen. Nun müssten beide Kinder ein neues Rad bekommen und ich frage mich, ob das immer noch der Fall ist oder ob der Trend nun vorbei ist und man wieder Räder normal bekommt und auch zu einigermaßen normalen Preisen. Ich habe mich damit nicht so aktiv beschäftigt. Was habt ihr so mitbekommen und selber erlebt?

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46597 » Talkpoints: 36,04 » Auszeichnung für 46000 Beiträge



Ich bekomme davon nichts mit, weil ich gar kein Fahrrad mehr habe. In der Stadt ist mir das Fahrradfahren zu gefährlich. Außerdem komme ich auch mit dem ÖPVN überall hin. Ich hatte im Frühling 2021 mein Fahrrad für 30 Euro verkauft. Mein Sohn meinte, dass sei viel zu billig. Für das Fahrrad hätte ich locker 80 Euro nehmen können. Ich weiß nicht, ob das nur wegen Corona so war.

Aber man sieht ja bei der Preisrecherche, wie teuer die Räder jetzt sind. Es kann ja durchaus sein, dass sie teurer sind als vor Corona. Dafür könnten aber auch andere Dinge ursächlich sein, wie Lieferengpässe, der Ukraine-Krieg oder sonst was.

» blümchen » Beiträge: 4271 » Talkpoints: 12,16 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^