Gefallen euch Kantenhocker als Dekofigürchen?

vom 25.09.2021, 07:37 Uhr

Ich habe vor langer Zeit einmal einen kleinen Kantenhocker geschenkt bekommen. Das sind Figuren aus verschiedensten Materialien, wie etwa Keramik oder Fimo, die so geformt sind, dass man sie zum Beispiel auf eine Möbel- oder Fensterbrettkante setzen kann. Ich fand den kleinen Elefanten kitschig und habe ihn direkt nach dem Besuch in den Keller in eine Kiste verbannt.

Es soll Leute geben, die so etwas sammeln. Gefallen euch Kantenhocker und habt ihr welche in der Wohnung? Was gefällt euch daran? Das Spielerische, das Künstlerische oder vielleicht die Tatsache, dass sich die Figuren zum Sammeln eignen? Bastelt ihr selber welche? Welches Material nehmt ihr dafür?

» blümchen » Beiträge: 4100 » Talkpoints: 13,95 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich würde so etwas nun auch nicht sammeln und finde das auch nicht weiter spannend, aber solche Dinge finden seine Abnehmer. Meine Mutter hatte solche Teile auch mal eine Weile lang, ich finde das eher unnötig, weil ich andere Dinge schöner finde. Es kann ja aber jeder so seine Lieblingsdinge haben und so lange es einem gefällt und niemanden stört, ist es ja auch okay.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46509 » Talkpoints: 2,20 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Ich bin jetzt generell nicht der Typ "Dekofigürchen". Selbst wenn ich Jahreszeitbedingt etwas kitschiger dekoriere und dann durchaus mal Zeug aufstelle, das in die Kategorie "Staubfänger" gehört - Figuren die Menschen oder Tiere oder etwas in der Art darstellen sollen sind nicht so mein Fall.

Ich kann aber bestätigen, dass die Dinger ihre Fans haben. Bei uns gibt es die schöne Tradition, dass man nach Weihnachten seine hässlichsten Geschenke einpackt und sich in einer Messehalle auf einen Glühwein zum Geschenke tauschen trifft.

In einem Jahr hatte ich unter anderem zwei Kanten hockende Schneemänner dabei, die ich gerade geschenkt bekommen hatte und das war das erste, was bei mir weg war. Kaum ausgepackt schon kam eine Frau freudestrahlend auf mich zu und hat mir ihre Tauschpunkte in die Hand gedrückt. In dem Jahr bin ich selber mit einem Kaschmirschal nach Hause gegangen, den ich heute noch habe, die Schneemänner waren also letztendlich kein schlechtes Geschenk. :D

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 26745 » Talkpoints: 130,74 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Ich bin grundsätzlich nicht der Typ, der über viel Dekoration in der Wohnung verfügt und mit irgendwelchen Figuren kann ich in der Regel auch nicht wirklich viel anfangen. Kantenhocker finde ich sogar hochgradig unpraktisch.

Ich hatte einmal einen Kantenhocker, den ich an sich auch echt schön fand. Das war ein toller, detaillierter Drache, der so auf der Kante lag, dass die Beine und der Schwanz über die Kante ragten. Leider war aber genau das das Problem. Ich bin so oft zu nah am Regal vorbei gelaufen, dass ich ihn angestoßen und herunter geworfen habe.

Die ersten Male hat er die Stürze ganz gut verkraftet oder er wurde geklebt. Aber als dann die erste Katze einzog und sich die Abstürze des Drachen häuften, bestand er irgendwann nur noch aus zusammen geklebten Einzelteilen, bevor er dann sein ewiges Grab im Müll gefunden hat.

Also im Prinzip finde ich Kantenhocker schon manchmal nett anzusehen, aber wenn man so lebt wie ich und sie zur Sicherheit auf dem Regal ankleben müsste, dann lässt man wohl besser die Finger davon.

Benutzeravatar

» CCB86 » Beiträge: 2019 » Talkpoints: 1,51 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Gar nicht mein Fall. Vor etlichen Jahren waren diese Kantenhocker ja mal sehr in Mode. Ich bin nicht traurig darüber, dass man sie jetzt seltener sieht. Dabei bin ich allerdings auch insgesamt kein Dekorationsmensch.

Einige Kantenhocker fand ich schon ganz witzig. Aber die meisten waren mir immer viel zu kitschig. Deswegen kann ich mir nicht vorstellen, selber einen zu basteln oder anzuschaffen. Aber wer weiß, auf was für Ideen ich noch so kommen werde.

Benutzeravatar

» olisykes91 » Beiträge: 5361 » Talkpoints: 22,72 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^