Erfahrungen mit Supplements für Hormonungleichgewicht

vom 23.09.2022, 16:46 Uhr

Aktuell sind einige Nahrungsergänzungsmittel in aller Munde, welche den Hormonhaushalt stabilisieren sollen und so die Haut verbessern sollen und Haarausfall entgegenwirken. Ich persönlich hatte nach dem Absetzen der Pille immer wieder mit hormonellen Ungleichgewicht zu kämpfen. Ich habe diesbezüglich mehrmals meine Frauenärztin befragt, diese sah jedoch vorerst keinen weiteren Handlungsbedarf. Einige der Inhaltsstoffe nehmen gemäß Studien tatsächlich Einfluss auf den Hormonspiegel, obgleich diese natürlichen Ursprungs sind.

Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln bei vorausgehenden Hormonproblemen? Oder haltet ihr diese gar für bedenklich, wenn es nicht vorher ärztlich abgesprochen wurde?

» bambi7 » Beiträge: 954 » Talkpoints: 10,13 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^