Einrichtungsideen für kleine Wohnungen

vom 29.05.2024, 13:38 Uhr

Ich plane gerade, mein Zimmer in der WG so richtig gemütlich und praktisch einzurichten. Der begrenzte Raum ist 'ne echte Herausforderung, aber ich bin sicher, es gibt jede Menge schlaue Einrichtungstipps, die mir noch nicht eingefallen sind.

Welche Ideen und Ratschläge habt ihr für die Gestaltung von kleinen Wohnungen oder einzelnen Zimmern? Ich bin ganz Ohr für alle Anregungen und bin gespannt auf eure Erfahrungen!

» TechTerra » Beiträge: 11 » Talkpoints: 0,93 »



Interessant wäre zu wissen, wie viele qm du zur Verfügung hast und auch, wie das Zimmer geschnitten ist. Klein definiert ja jeder anders. Ich empfand mein damaliges WG Zimmer auch nicht als groß. Es hatte ca. 16qm, aber ich habe alles wichtige hinein bekommen. Mein Mann hatte 8qm und da war der Raum entsprechend wesentlich begrenzter. Eine Freundin von mir hatte 26qm zur Verfügung und dennoch irgendwie nie Platz.

Bei kleinen Zimmer empfiehlt sich durch den begrenzten Platz immer ein Hochbett. Dann kann man entweder einen Arbeitsplatz darunter einrichten, oder eben einen Platz zum Entspannen oder für Gäste einrichten - je nachdem, was man benötigt. Ich erinnere mich daran, dass mein Mann ein Hochbett hatte, darunter ein Sofa. Davor stand ein Schreibtisch und den Bildschirm konnte man drehen, sodass man vom Sofa aus dann auch Filme gucken konnte oder von der anderen Seite eben arbeiten konnte.

Es gab noch einen Kleiderschrank und eine kleine Kommode und dann war das Zimmer auch schon voll. Ich hatte Platz für einen großen Kleiderschrank, eine Kommode, ein großes Doppelbett und einen separaten Arbeitsplatz und zwischen den Dingen war noch genug Platz um sich bequem zu bewegen. Aber wir reden ja unter dem Strich auch von doppelt so viel Wohnraum.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 15151 » Talkpoints: 3,18 » Auszeichnung für 15000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^