Drittes Nummernschild wann nötig und warum?

vom 04.03.2021, 12:47 Uhr

Viele Kraftfahrzeuge oder Motorräder haben im Alltag mindestens eins, manchmal sogar auch zwei Nummernschilder. Das ist in der Praxis normal und auch gesetzlich vorgeschrieben. Doch manchmal hat man einen Anhänger dran oder ein Fahrradträger befestigt, somit ist das Nummernschild, welches sich hinten am Auto befindet nicht immer sofort lesbar.

Braucht es dann trotzdem ein weiteres Nummernschild oder kann man diesen Makel für einen kurzen überschaubaren Zeitraum auch mal getrost ignorieren? Wann braucht man ein drittes Nummernschild und wo beantragt man dies? Was kostet so eines in der Regel und kann man sich die Kosten für so ein Nummernschild irgendwo erstatten lassen, wenn die Fahrt gewerblich oder für den Arbeitgeber ist, oder ist das nicht möglich?

» Nebula » Beiträge: 3015 » Talkpoints: 0,76 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Wenn ein hinteres Nummernschild durch einen Überhang oder Anhänger nicht mehr klar erkennbar sind, muss soweit ich informiert bin ein drittes Nummernschild angebracht werden, um die Erkennbarkeit und Identifizierbarkeit des Autos und dessen Halter jederzeit gewährleisten zu können. Wenn an der Kofferraumklappe ein Fahrradträger befestigt wurde, kann dies auch der Fall sein. Ob Kosten erstattet werden können, ist mir nicht bekannt.

» Excelsior » Beiträge: 513 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Anhänger haben in der Regel eine eigene Zulassung und somit auch ein eigenes Kennzeichen. Beim Fahren mit Anhänger benötigt man also kein zusätzliches Nummernschild. In einigen Ländern ist es allerdings Pflicht, dass am Anhänger auch noch Nummernschild des Zugfahrzeuges angebracht ist. Dies gilt aber nur ab bestimmten zulässigen Fahrzeuggewichten im gewerblichen Bereich.

Bei Anbauten am Fahrzeugheck wie Fahrradträgern, Gepäckwannen oder dergleichen, ist es allerdings schon Vorschrift, dass das Kennzeichen erkennbar angebracht ist. Im Zweifel am Anbau selbst, ob man dafür ein drittes Kennzeichen nutzt oder das Kennzeichen vom Fahrzeug vorübergehend am Anbau anbringt, muss jeder für sich entscheiden.

» Squeeky » Beiträge: 2771 » Talkpoints: 1,74 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^