Den Partner mit Zwischendurch-Geschenken überraschen?

vom 02.08.2020, 20:41 Uhr

Ich kaufe und schenke meinem Mann gern auch mal was außer der Reihe, also nicht nur zum Geburtstag oder zu Weihnachten. So bringe ich ihm schon mal eine Hose oder einen Pulli mit, wo ich schon weiß, dass ihm diese Kleidungsstücke auch gefallen. Oder auch eine Armbanduhr habe ich ihm jetzt neulich mal online bestellt und darüber hat er sich auch gefreut.

Mir macht das jedenfalls viel Spaß, wenn ich ihn immer mal mit einem kleinen Geschenk überraschen kann. Kauft ihr eurem Partner oder der Partnerin auch mal zwischendurch etwas und um was handelt es sich dabei meistens?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 1075 » Talkpoints: 676,75 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich mache das auch gerne und ehrlich gesagt höre ich da auch immer gut zu. Wenn mein Mann also ein Problem vermeldet, beispielsweise dass er gar kein schönes Portemonnaie mehr hat und wir mal eines kaufen gehen müssen, dann bestelle ich ihm einfach eine Geldbörse und gut ist. So geht das aber von beiden Seiten aus und ich bin auch schon einige Male sehr positiv überrascht gewesen von meinem Mann. Man sollte sich nicht egal sein finde ich. Aber es muss auch nicht immer super teuer sein, man kann sich auch mit einer liebevollen Nachricht seine Liebe zeigen. So kann es aber auch einfach mal der Lieblingssnack ein, den ich mitbringe oder so etwas. Es kommt immer auf die Geste an.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42537 » Talkpoints: 26,85 » Auszeichnung für 42000 Beiträge


Sowohl mein Freund als auch ich machen dem jeweils anderen ganz gerne mal Geschenke zwischendurch und brauchen dafür keinen speziellen Anlass. Manchmal sind wir zusammen unterwegs und mir gefällt etwas total gut, was ich mir aber aufgrund der Tatsache, dass ich es eigentlich nicht brauche, dann doch nicht kaufe und zuhause angekommen zieht er es dann plötzlich aus der Tasche und ich freue mich riesig darüber. Genauso stolpere ich im Alltag manchmal über lustige oder nützliche Kleinigkeiten, bei denen ich sofort an meinen Freund denken muss, und die ich ihm dann einfach mitbringe. In aller Regel sind das keine Dinge von hohem Wert, aber die Geste und der Gedanke an den anderen zählen viel mehr.

Mir persönlich macht es auch schon eine große Freude, wenn mein Freund mir einen gemeinsamen Ausflug oder ein schönes Essen vorschlägt, und ihn kann man mit einem leckeren selbstgekochten Mittagessen oder mit einer wohltuenden Rückenmassage schon glücklich machen, wenn es gerade passt. Daher müssen diese Zwischengeschenke noch nicht mal materiell oder besonders sein, sondern es sind einfach alle kleinen Aufmerksamkeiten, mit denen man sich gegenseitig Zuneigung und Interesse aneinander zeigt.

» MaximumEntropy » Beiträge: 7608 » Talkpoints: 971,93 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich mache das auch wirklich gerne, wobei ich da aber schon wirklich zufällig etwas finden muss, was meinem Freund gefallen könnte. Das bedeutet also, dass ich nicht immer explizit nach Sachen suche, die ich meinem Freund schenken könnte. Das mache ich nur, wenn bestimmte Anlässe wie Weihnachten oder Geburtstage ansehen, aber nicht einfach so. Wenn ich dann etwas finde, dann einfach, weil ich zufällig darauf gestoßen bin und ich dann einfach Lust darauf habe, meinem Freund die Sache zu schenken.

Ich muss aber sagen, dass ich dann schon oft überlege, ob ich mir die Idee aufhebe und meinem Freund das Geschenk erst zum Geburtstag oder zu Weihnachten überreiche. Mir fällt es so oft schon schwer, passende Geschenke für meinen Freund zu finden und nur allzu oft zerbreche ich mir darüber den Kopf. Von daher bin ich dankbar für jede Idee die ich habe und bewahre diese dann eben für die entsprechenden Anlässe auf. Wenn es allerdings noch viele Monate bis zu diesen Anlässen dauert oder die Geschenke zeitgebunden sind, dann schenke ich sie meinem Freund auch durchaus schon so.

Das sind dann beispielsweise Tickets für bestimmte Veranstaltungen, die eben an einen bestimmten Termin gebunden sind oder irgendwelche andren Kleinigkeiten. Allzu groß sind die Geschenke für zwischendurch aber nicht. Oft schenke ich meinem Freund Süßigkeiten, irgendwelche Kleidungsstücke oder andere Kleinigkeiten. Ich muss dann aber schon sicher sein, dass er sich darüber freuen könnte.

Ich finde es immer ganz schön, sich mit solchen Geschenken zu überraschen. Der andere rechnet ja eben gar nicht damit, so dass die Freude besonders groß ist. Mein Freund überrascht mich dabei zwischendurch auch ganz gerne mit frischen Blumen oder anderen Kleinigkeiten. Wir mögen es ganz gerne, uns auf diese Weise eine Freude zu bereiten und das ist ja auch etwas Schönes, wovon beide letztendlich etwas haben.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34169 » Talkpoints: 2,05 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^