Charme und Ausstrahlung vom Sternzeichen abhängig?

vom 05.08.2019, 10:39 Uhr

Angeblich sollen die Sternzeichen Löwe, Jungfrau und Skorpion den größten Charme und Ausstrahlung besitzen, wenn es darum geht, jemanden anzuflirten oder um den Finger zu wickeln. Ich kenne ja auch ein paar solcher Leute, die ganz gut dabei sind, wenn es darum geht, eine wahre Charmeoffensive zu starten, aber über deren Sternzeichen habe ich mir deswegen noch keine Gedanken gemacht. Glaubt ihr auch, dass Charme und Ausstrahlung in Abhängigkeit zum Sternzeichen stehen oder haltet ihr das für Unsinn?

Benutzeravatar

» suske » Beiträge: 130 » Talkpoints: 82,03 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Für mich persönlich ist die Assoziation zwischen Charakterzügen und Sternzeichen eher Unsinn. Ich denke, dass man Gemeinsamkeiten oder sonstige Zeichen schon findet, wenn man sie finden möchte.

Damit meine ich, wenn man überzeugt davon ist, dass Sternzeichen XY sehr Charmant ist, dann wird man bei den Menschen danach suchen und sich entsprechend bestätigt fühlen, wenn einem die Person die Türe aufhält. Während man bei anderen nicht danach sucht und die Tätigkeiten und Eigenschaften vielleicht dann auch nicht so deutlich wahrnimmt.

Abgesehen davon sind auch die Begriffe dehnbar, was ist charmant, dass klassische Tür aufhalten oder ein charmantes lächeln, charmante Offensive oder charmante Zurückhaltung etc.

» Maysen » Beiträge: 300 » Talkpoints: 18,19 » Auszeichnung für 100 Beiträge


suske hat geschrieben:Angeblich sollen die Sternzeichen Löwe, Jungfrau und Skorpion den größten Charme und Ausstrahlung besitzen, wenn es darum geht, jemanden anzuflirten oder um den Finger zu wickeln.

Wenn das stimmen würde, dann müsste ich als Löwegeborener ja jede Menge Chancen haben und ziemlich begehrt sein. Allerdings stimmt die Realität damit nicht überein. Genaugenommen bin ich eher ein Einzelgänger, der beim Flirten nur selten mal gut ankommt. Generell passt die Beschreibung für Löwen kaum zu mir, denn ich bin auch gar nicht besonders von mir selbst überzeugt, sondern ich tendiere eher zu introvertiertem Auftreten, Zurückhaltung und Kompromissbereitschaft.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1870 » Talkpoints: 405,18 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Bitte fühlt sich jetzt bloß niemand persönlich angegriffen. Doch ich kriege einen Anfall in meiner Familie und im Freundeskreis auf Leute, die mir ständig mit ihrem Sternzeichen-Gesabbel auf den Sack gehen. So muss ich mir ständig anhören, oh du bist ja Jungfrau und Steinböcke passen da gut zusammen. Oder Jungfrauen sind jenes, und Steinböcke dieses, aber wehe der Löwe usw. Das geht mir sowas von auf den Sack.

Ich meine, geht’s eigentlich noch, anhand von Sternzeichen überhaupt irgendetwas abhängig zu machen. Es gibt da zwei Leute in meinem sehr engen Familienkreis, die danach auch die Partnerwahl explizit machen. So eben dieses Jungfrau und Steinbock Dingen. Wie haben etliche Jungfrauen in der Familie und die dürfen sich das regelmäßig anhören. Während man dem einzigen Zwilling in der Familie gerne sagt, bohr du hast aber zwei Gesichter und da ist vielleicht manchmal etwas Wahres dran, aber das wird dann natürlich auf die Goldwaage gelegt.

Ich selber käme nie auf die Idee, Attraktivität oder Beziehungstauglichkeit anhand eines Sternzeichens festzumachen. Kam ich nie und werde ich nie. Denn ehrlich gesagt ist mir das Sternzeichen komplett egal. Das wäre so, als wenn ich dann bei einer Trennung sage, es war ja klar, dass wir nicht zusammenpassen, unsere Sternzeichen sind eben nicht füreinander gemacht und das bin wahrlich nicht ich.

Doch bitte nicht falsch verstehen, wer daran glaubt und manchmal passen diese Horoskope ja auch wirklich wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge.Dann ist das auch Okay. Für mich ist es jedoch nichts, jemanden seine Attraktivität zu zusprechen, wegen eines Sternzeichens oder gar abzusprechen wegen selbiges. Das ist irgendwie nicht so ganz meine Welt.

Ich glaube daran in dem Sinne auch nicht, wie wahrscheinlich die Menschen, die das immer auch für ihre Lebensentscheidungen nutzen. Ich will den Menschen kennenlernen und dann macht sich die Attraktivität auch von ganz allein bemerkbar. Denn Charme und Ausstrahlung hat man auch durch Charakter deutlich zu beeinflussen.

Wer noch so geil aussieht und das Sternzeichen passt, muss noch lange nicht Charme oder Ausstrahlung haben. Charakter ist bei mir das A und O. Erst wenn das stimmt, fügt sich der Rest fast wie von automatisch zusammen.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4951 » Talkpoints: 8,46 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^