Blumenzwiebeln effektiv vor Nagern wie Wühlmäusen schützen

vom 20.09.2020, 17:05 Uhr

Ich habe immer wieder das Problem, dass meine Blumenzwiebeln von Nagern wie Wühlmäusen oder ähnlichen weggeschleppt oder gefressen werden. Ich habe mir dann in diesem Jahr Pflanzkörbe für Blumenzwiebeln zugelegt. Aber auch durch diese haben es die Nager hindurch geschafft und wieder den größten Teil meiner Blumen Zwiebeln vernichtet.

Langsam bin ich echt ratlos. Ich mag Frühblüher echt gerne und möchte mir wieder welche einsetzen, jedoch bin ich mir über den Schutz der Zwiebeln noch nicht sicher. Hat jemand von euch Tipps was ihr gegen die Nager macht?

» timbo007 » Beiträge: 865 » Talkpoints: 3,79 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Selber habe ich nicht das Problem, aber ich habe gelesen, dass man einen Korb drumherum bauen soll, beispielsweise aus Hasendraht, damit die Zwiebel geschützt ist. Vielleicht wäre es auch eine Sache etwas gegen die Tiere an sich zu machen, Fallen aufzustellen oder was man da auch immer machen kann um die Tiere möglichst nur abzuschrecken oder zu entfernen, aber nicht zu töten. Bei Katzen gibt es ja auch Geruchsstoffe, die sie nicht mögen, vielleicht gilt das auch bei Wühlmäusen. Ansonsten scheinen wohl Narzissen nicht ganz so beliebt bei Nagern zu sein.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42799 » Talkpoints: 75,12 » Auszeichnung für 42000 Beiträge


Eine Option wäre es ein Hochbeet anzulegen oder dein jetziges Beet komplett umzugraben und effektiv, mit beispielsweise Wühlgitter und Noppenfolie auszustatten und so gegen die unterirdischen Angriffe zu schützen.
Wühlmäuse kann man aber auch komplett losbekommen. Wie bei vielem gibt es dort natürlich tierfreundliche, nicht tierfreundliche und umweltfreundliche Methoden, als auch welche die eher umweltschädlich sind. Da es mittlerweile gute Methoden für eine umwelt- und tierfreundliche Behandlung gibt, sollte diese auf jeden Fall immer bevorzugt werden.

» Redefuchs123 » Beiträge: 1 » Talkpoints: 0,09 »



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^