Billiganbieter im Mobilfunkbereich gut und zuverlässig?

vom 08.11.2019, 21:12 Uhr

Es drängen ja immer mehr so genannte Billiganbieter in den Mobilfunkmarkt und alle versprechen natürlich eine beste Netzqualität und auch Netzabdeckung. Aber wie gut und empfehlenswert sind denn diese „Billiganbieter“ tatsächlich? Habt ihr denn da schon einschlägige Erfahrungen sammeln können und wie fallen diese denn aus? Genügen Billiganbieter durchaus auch den Ansprüchen oder muss man da schon einige Abstriche in Kauf nehmen? Welche Mobilfunkanbieter würden euch denn da so einfallen?

» linksaussen » Beiträge: 333 » Talkpoints: 167,88 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Du weißt aber schon, dass diese Anbieter gar kein eigenes Netz haben, oder? In Deutschland haben wir genau drei Netze - D1, D2 und O2. Die meisten Billiganbieter laufen soweit ich weiß über das O2 Netz und das ist in meiner Region tatsächlich schlechter als das D1 Netz. An anderen Orten hatte ich mit O2 aber überhaupt keine Probleme, von daher würde ich an deiner Stelle einfach mal eine Karte mit der Netzabdeckung googeln. Du weißt schließlich am besten wo du wohnst und wo du für gewöhnlich unterwegs bist.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23821 » Talkpoints: 64,50 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^