Bei Gebrauchtwagenkauf immer Probefahrt machen?

vom 24.09.2019, 12:44 Uhr

Ich schaue mich gerade mal nach einem anderen Auto um und wenn ich bei einem Autohändler vorbeikomme, dann halte ich auch immer mal an und schaue mich etwas um, was da so herumsteht. Von den Autos, die mich interessieren, habe ich jetzt schon 5 Fotos gemacht und werde aber mal noch ein bisschen die Preise vergleichen.

Nun heißt es ja aber auch oftmals, man solle unbedingt eine Probefahrt bei Gebrauchtwagen machen, aber muss man das denn wirklich unbedingt? Wenn sich im Nachhinein doch ein Mangel herausstellen sollte, dann kann man diesen doch sowieso reklamieren und auf Nachbesserung drängen, oder? Vereinbart ihr bei einem Gebrauchtwagenkauf immer eine Probefahrt oder verzichtet ihr darauf?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 846 » Talkpoints: 503,36 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Mein Vater hat sein letztes Auto auch ohne Probefahrt gekauft, es wurde aber gerade erst vom TÜV kontrolliert und er hat 1 Jahr volle Garantie erhalten. Solange man volle Garantie hat und das auch schriftlich bekommt, spricht eigentlich nichts dagegen.

» Bascolo » Beiträge: 3548 » Talkpoints: 30,54 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^