Autobatterien lieber nicht als Laie wechseln?

vom 26.02.2021, 14:55 Uhr

Im letzten Jahrtausend war es problemlos möglich, dass selbst Laien ihre Autos leicht reparieren konnten, darunter auch Tätigkeiten wie den Batterieaustausch selbst vorgenommen haben. Doch je weiter der technische Fortschritt in unserer Welt Einzug erhielt, umso schwieriger und komplizierter wurde auch unsere Technik sowie der Umgang mit dieser. Auch darf längst nicht mehr alles am Auto gemacht und verändert werden, wie man es als Privatperson gerne machen würde, gerade wenn es um die TÜV Relevanz geht.

Mittlerweile sind im jeweiligen neuen Auto so viele Dinge verbaut, dass man manchmal gar nicht mehr durchsteigt. Welche Gründe sprechen noch dagegen, die eigene Autobatterie selbst auszutauschen, besteht eventuelle Stromschlag- sogar Lebensgefahr? Kann man unter Anleitung eines Fachkundigen die eigene Batterie austauschen oder ist das vielleicht (auch) nicht erlaubt? Immerhin geht es ja um die eigene Sicherheit und die Sicherheit von Anderen im Straßenverkehr, natürlich auch im Ruhezustand des Autos nach dem jeweiligen Fahren.

» Nebula » Beiträge: 3015 » Talkpoints: 0,76 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich habe keine Ahnung von Autos und würde deshalb die Batterie nicht selber wechseln, sondern das in einer Werkstatt machen lassen. Aber wer weiß, was er tut, und weiß, dass ein falsches Vorgehen die Elektronik im Auto beschädigen kann, kann das natürlich auch selber machen. Auch manche Laien haben sehr viel Ahnung von solchen Dingen. Das ist so wie bei allen anderen elektrischen Geräten. Wenn man sich auskennt, kann man auch einen Herd anschließen, obwohl immer vor der hohen Spannung gewarnt wird.

» blümchen » Beiträge: 2709 » Talkpoints: 55,85 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ich habe das schon mehrfach selbst gemacht und da ein Youtube-Video als Grundlage genommen. Selbst wenn man versehentlich erst den falschen Pol anklemmt, dann funkt es mal, das ist mir auch schon passiert, aber das hatte technisch keinerlei Folgen.

» Zitronengras » Beiträge: 9332 » Talkpoints: 86,01 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich würde das auch nicht selber machen. Wobei man das sicherlich mit Hilfe eines Videos ganz leicht lernen kann, aber ich lasse das lieber machen und bin damit auch sehr zufrieden. Es gibt sicherlich Leute, die das faul finden und das Geld sehen, was man da sparen kann, aber ich lasse das lieber machen und ich finde auch, dass das okay ist. Man muss im Leben nicht alles können und nicht alles immer machen wollen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 0,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^