Programm entfernt Pixelfehler auf LCD-Bildschirmen

vom 07.07.2007, 12:43 Uhr

Was hast du?

Röhrenbildschirm
4
19%
LCD-Bildschirm
17
81%
 
Abstimmungen insgesamt : 21

In Zukunft können feststehende, leuchtende Pixel bei LCD-Bildschirmen mit einem neuen Programm namens 'UDPixel' wieder funktionsfähig gemacht werden. Das als Freeware erhältliche Programm sorgt für schnelle Farbwechsel über längere Zeit. Das Programm, bei dem übrigens tote Pixel nicht wieder repariert werden können, wird übrigens schon länger von Reparatur-Services verwendet.

Mich betrifft das nicht, weil ich noch mit einem Röhrenbildschirm arbeite. Solange ich mit ihm zufrieden bin und er nicht kaputtgeht, wird sich das auch nicht ändern.

Lg, Tauraxx
Nach oben
» Tauraxx » Beiträge: 1165 » Talkpoints: -12,00 »


hi,
naja ist klar, dass so ein programm nicht gleich als freeware rauskommt, sondern erstmal von den firmen selbst benutzt wird. Aber ich hatte bisjetzt noch keine probleme mit meinem tft bildschirm, den ich übrigens auch als fernseher benutze :wink:

grüße
Nach oben
Benutzeravatar
» s0fTwArE » Beiträge: 503 » Talkpoints: -1,85 »

Schade, dass man das Programm jetzt noch nihct so einfach bekommen kann, denn bei mir sind 2 Pixel kaputt der eine ganz oben leuchtet rot und der andere unten leuchtet grün und das nervt mich beim zocken total, dann hab ich meistens gleich keine lust mehr zu spielen weil mich das echt ablenkt
Nach oben
» LaNdRoVeR » Beiträge: 22 » Talkpoints: -3,26 »


LaNdRoVeR hat geschrieben:Schade, dass man das Programm jetzt noch nihct so einfach bekommen kann, denn bei mir sind 2 Pixel kaputt der eine ganz oben leuchtet rot und der andere unten leuchtet grün und das nervt mich beim zocken total, dann hab ich meistens gleich keine lust mehr zu spielen weil mich das echt ablenkt


Ist einfach zu bekommen, einfach legal aus dem Internet herunterladen. Zum Beispiel bei Softwareload.de

Lg, Tauraxx
Nach oben
» Tauraxx » Beiträge: 1165 » Talkpoints: -12,00 »

Tauraxx hat geschrieben: Das als Freeware erhältliche Programm sorgt für schnelle Farbwechsel über längere Zeit. Das Programm, bei dem übrigens tote Pixel nicht wieder repariert werden können


irgentwie verstehe ich den Satz nicht. kann es nun tote pixen reparieren oder nicht ?
und was hat es mit Farbwechsel zu tun ?

Ich habe selber keine Pixel fehler doch meine Cousiene hat einen und die würde es sicher freuen wenn man es reparieren kann.

Ich habe gedacht das es nicht mehr reparabel ist, da es ja ein Hardware defekt ist.

mfg
Lumpy
Nach oben
Benutzeravatar
» Lumpy » Beiträge: 500 » Talkpoints: 0,83 »

Lumpy hat geschrieben:irgentwie verstehe ich den Satz nicht. kann es nun tote pixen reparieren oder nicht ?

Nein kann man nicht - es behebt nur Pixel mit Funktionsfehlern (z. B. falsche Ansteuerung usw.).
Nach oben
» Midgaardslang » Beiträge: 4276 » Talkpoints: 5,05 »


hm..nützliches programm. ich hatte mal einen pixelfehler auf meinem lcd das war als ich ihn neu gekauft habe. ein roter punkt war ständig auf einem fleck so ziemlich in der mitte der lcd's. ich habe mich tierisch aufgeregt denn der lcd war ja schließlich neu. vielleicht denkt ihr euch jetzt dass ein kleiner punkt nichts ausmacht weil der so klein ist dass man ihn nicht beachtet aber es ist genau das gegenteil grad weil da ein punkt ist achtet man richtig drauf...es zieht die augen an als sei es ein magnet. ich rief dann den verkäufer an und berichtigete ihm mein problem ...er meinte ich solle diesen punkte mit meinem daumen masieren (daran reiben) ich dachte er will mich auf den arm nehmen und macht einen schlechten scherz. ich blieb am hörer und masierte die stelle wo der pixelfehler war...weil ich dachte dass es nicht gehen würde und ich dann wieder anrufen muss. erstaunlicherweise wurde der rote punkt immer schächer bis er anschließend völlig weg war und das bild wieder ganz normal war. ich war überrascht und dankte dem verkäufer für seine hilfe.

Also falls ihr mal das problem habt und das programm bei euch den pixelfehler nicht behebt dann versucht es mit der "massier" variante. ihr reibt einfahc mit dem daumen am pixelfehler und macht das am besten mit gefühl damit ihr nicht zu fest drauf drückt und schäden vermeidet.

mfg chiQo
Nach oben
» chiQost4r » Beiträge: 39 » Talkpoints: 0,21 »

Ab wann soll es dieses Programm denn geben? Ich habe einen Pixel fehler auf meinem Laptop. Ich weiß nicht obs ein toter Pixel ist oder nicht. Es ist einfach nur immer grün. Reparieren will es keiner, weil mir jeder sagt, dass es nur Pixelklasse 1 ist. Garantie wird rechtmäßig ab 3 Pixelfehlern. Aber schon mal danke für die Info, ich schau mal ob ich näheres zum Programm herausfinde...

EDIT: Oh, ich sehe gerade dieser Thread ist von letztem Jahr. Also das Programm gibt es schon. Einfach mal "UDPixel download" in google eingeben. Werde es jetzt auch mal versuchen es zu testen. Nochmals vielen, vielen Dank für den Tipp ;)
Nach oben
» Flo991990 » Beiträge: 8 » Talkpoints: 2,87 »

Hi Talkterianer,

danke für den Tipp ich habe gerade heute von einem Freund erfahren, dass er seinen laptop verschrotten will, weil dort einige Pixelfehler aufgetreten sind. Ich hoffe jetzt, dass er das noch nicht gemacht hat und es sich bei ihm auch nicht im Pixelfehler mit toten pixeln handelt.

Ich werde hier dann berichten ob das ganze Erfolg hatte.

Es ist in jedem Fall toll, dass solche Programme entwickelt werden, denn eigentlich hätte ich gedacht, dass so ein "Hardwarefehler" nicht wieder zu beheben ist. Meist kosten solche Programme dann auchnoch Unmengen an Kohle also einige hundert Euro. Danke für den Hinweis.

mfg Abbadon
Nach oben
» Abbadon » Beiträge: 309 » Talkpoints: 7,24 »

Zurück zu Hardware

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste