Dreckigen Spiegel wieder sauber putzen - Tipps gesucht!

vom 04.06.2009, 12:09 Uhr

Ihr hattet vielleicht auch schon einmal folgendes Problem: Wenn ihr mit einer elektrischen Zahnbürste die Zähne putzt, dann spritzt manchmal die Zahnpasta aus dem Mund und schließlich an den Spiegel. Bei normalen Zahnbürsten sollte dies eigentlich nicht geschehen. Und wenn man den Spiegel dann mit Wasser putzen möchte, verschmiert der Spiegel meistens sehr stark und man sieht kaum noch etwas. Ich schrubbe dann oft sehr lange, bis er wieder richtig sauber ist.

Gibt es irgendeinen guten Trick, wie man sich die ganze Arbeit sparen kann?

Benutzeravatar

» Dominik12 » Beiträge: 1697 » Talkpoints: 8,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Hallo,

die einfachste Möglichkeit um Spiegel sauberzubekommen ist ein Microfasertuch. Das gibt es in jedem normalen Drogerieladen für wenig Geld. Du nimmst dann das trockene Microfasertuch und wischt den Spiegel mit ordentlich Druck ab. Danach glänzt alles wie neu. Bei Bedarf kannst du mit einem frischen Microfasertuch nochmal nachputzen. Es fusselt nicht und man kann das Tuch ganz normal in der Waschmaschine waschen und endlos wiederverwenden. Aber immer darauf achten, dass du keinen Weichspüler verwendest, denn dann ist der Effekt des Microfasertuchs im Eimer.

Was auch super geht ist ein Wischleder. Das ist ein kleiner Lederlappen, den es meist in Autozubehörläden gibt. Er kostet so 5-7Euro und erzielt den selben Effekt. Man kann es aber nicht waschen. Die Haltbarkeit ist aber auch hier sehr lang.

Wenn die Flecken nicht zu stark sind, dann kannst du auch normalen Spiegelputz nehmen. Den gibt es in Sprühflaschen in der Drogerie. Dann wischt du mit einer Küchenrolle oder einem alten Lappen nach. Dies fusselt aber oft und der Spiegelt glänzt nicht ganz so schön.

Eine andere Variante wäre, dass du deine Zähne in der Badewanne oder unter der Dusche putzt. :D

Benutzeravatar

» Acioxy » Beiträge: 202 » Talkpoints: 0,02 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hallo!

Ich putze jeden Tag über den Spiegel mit normalem Fensterreiniger und ich bekomme alle Spritzer von Zahncreme oder Wasser wieder ab ohne Schlieren zu hinterlassen. Mit purem Wasser verwischst du nur die Zahncremespritzer. Deswegen nehme ich einen Spritzer des Fensterreinigers und wische entweder mit einem Mikrofasertuch oder Küchenrolle darüber und die Spritzer sind streifenfrei wieder weg.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41760 » Talkpoints: 4,68 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ich mache es immer so. Ich wische den Spiegel ganz normal mit einem nassen Tuch ab. Dann wische ich ihn etwas trocken, so ist der grobe Schmutz erstmal weg. Dann nehme ich normales Glasspray und poliere es mit Zeitungspapier ordentlich. Das schöne daran ist, das man keine Streifen sieht und der Spiegel wirklich blitzblank ist. Der Zeitaufwand ist nicht der Rede wert und man poliert sich keinen Wolf. Vielleicht probierst Du es ja mal mit Zeitungspapier, ich finds prima :)

Benutzeravatar

» Danyli » Beiträge: 102 » Talkpoints: 0,19 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^