An welchen Tagen bestellt ihr am ehesten etwas zu essen?

vom 02.10.2023, 15:44 Uhr

Wir bestellen fast jedes Wochenende mindestens einmal Essen. Am Wochenende sind wir meist unterwegs und unternehmen recht viel, so dass wir dann platt sind und keine Lust dazu haben, noch lange in der Küche zu stehen. Häufig sind wir auch auf dem Heimweg schon hungrig, so dass es dann schnell gehen muss. Dann wird oft auch schon im Auto etwas bestellt, so dass wir zu Hause nicht mehr lange warten müssen.

Unter der Woche wird bei uns hingegen meist frisch gekocht. Es kommt schon mal vor, dass unter der Woche etwas bestellt wird, wobei das eher seltener der Fall ist. Einen bestimmten Wochentag gibt es bei uns dafür aber nicht. An welchen Tagen bestellt ihr am ehesten etwas zu essen?

Manche bestellen fast ausschließlich unter der Woche, weil sie am Wochenende Zeit dazu haben, richtig zu kochen, was unter der Woche weniger der Fall ist. Manche Restaurants haben auch nicht täglich geöffnet, was vielleicht auch eine Rolle spielt, an welchen Tagen man am ehesten bestellt. Wie ist das bei euch?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 35273 » Talkpoints: -0,01 » Auszeichnung für 35000 Beiträge



Ich bestelle meistens etwas, wenn ich alleine zu Hause bin. Mein Mann ist einmal die Woche im Verein unterwegs und wenn ich dann mit den Kindern zu Hause bleibe, bestelle ich auch gerne mal etwas zum Essen. Teilweise koche ich dann auch selbst mal etwas auf die Schnelle, aber so einmal im Monat muss ich auch mal etwas bestellen.

Meistens ist das Sushi und für die Kinder bestelle ich dann etwas anderes, da diese keinen Reis und rohen Fisch mögen. Teilweise mache ich denen auch noch schnell etwas, Dinonuggets sind momentan zumindest bei der Großen hoch im Kurs. Sollte ich etwas anderes bestellen, dann gebe ich denen natürlich auch mal was ab. Aber ansonsten bestellen wir bei uns im Haushalt eher weniger und kochen meistens zusammen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 12567 » Talkpoints: 5,72 » Auszeichnung für 12000 Beiträge


Ich selbst bestelle normalerweise kein Essen, da ich es meistens lieber vor Ort in der Kneipe oder im Restaurant esse, wenn ich nicht selbst koche. Statt zu bestellen gehe ich also dort hin, setze mich und esse es gemütlich am Tisch. An welchen Tagen ich das mache, ist recht unterschiedlich und hängt davon ab, wie viel Zeit ich habe, wie spät es schon ist, wie das Wetter ist und so weiter. Das Wetter spielt für mich auch deswegen eine Rolle, weil ich bei schönem warmem Wetter gern in einen Bier- oder Gastgarten essen gehe.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 4437 » Talkpoints: 785,92 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich bestelle sehr selten etwas zu essen. Mein Partner und ich kochen sehr gern frisch. Unter der Woche gibt es dann abends meist etwas, das nicht zu lange dauert. Oft kochen wir auch an einem Tag etwas mehr, um dann am zweiten Tag etwas haben, was wir einfach nur aufwärmen müssen. So hält sich der Aufwand in Grenzen und auch der Geldbeutel wird geschont.

Am Wochenende sind wir auch viel unterwegs, aber für uns ist Essen gehen oder etwas bestellen schon eher etwas besonderes, sodass wir das nicht einfach so machen. Wenn wir wissen, dass wir lange unterwegs sein werden, planen wir das im Essensplan ein, sodass wir dann entweder etwas vorbereitetes essen oder manchmal auch einfach nur eine kalte Brotzeit zu uns nehmen. Unterwegs haben wir oft Snacks zum Essen dabei, oder wir warten einfach, bis wir wieder daheim sind.

Wenn wir aber die Zeit haben, freuen wir uns auch, etwas aufwändigeres zu kochen, wofür wir nach der Arbeit oft keine Zeit haben. Aufgrund von diversen Lebensmittelunverträglichkeiten ist es sowieso meist besser, wenn wir selbst kochen und genau wissen, was in unseren Speisen enthalten ist.

Aktuell haben wir leider nur einen sehr kleinen Gefrierschrank, weshalb wir leider wenig Dinge einfrieren können. Aber sobald wir in wenigen Wochen wieder eine große Kühl-Gefrier-Kombination haben, haben wir endlich wieder Platz, um Gerichte einzufrieren, die wir dann auch ähnlich schnell wie Fast Food aufwärmen können, das machen wir an stressigen Tagen auch gern.

Essen bestellen wir dementsprechend nicht als Notlösung, sondern bewusst an eher besonderen Tagen. Geburtstage sind so eine Möglichkeit, da ist es für uns ganz schön, entspannt daheim zu essen, ohne irgendwo hin fahren zu müssen und mal nicht selbst zu kochen. Oder vor einigen Wochen, als wir frisch umgezogen sind. Da haben wir auch Essen bestellt, weil wir nach dem langen Umzugstag keine Lust hatten, noch Einkaufen zu gehen zum Kochen, zudem waren viele Küchenutensilien noch in Kartons eingepackt. Da war Essen bestellen die bessere Option.

» Twilight-Girlie » Beiträge: 418 » Talkpoints: 36,24 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^