Allianz bei World of Warcraft nicht mehr existent?

vom 03.07.2021, 13:44 Uhr

Schon seit einigen Jahren spiele ich leidenschaftlich das Online-Game "World of Warcraft". Mittlerweile bleibt mir leider nicht mehr viel Zeit dazu, da mein Beruf viel Zeit in Anspruch nimmt und in meiner freien Zeit viele andere Dinge erledigt werden müssen.

Ich war schon immer ein Allianzler, habe aber mittlerweile das Gefühl, dass diese Fraktion fast gar nicht mehr vertreten ist und die meisten Spieler zur Horde wechseln. Dort gibt es bessere und erfolgreichere Gilden, die Auswahl ist zudem riesig und immer wenn man Streams schaut, sind dort auch nur Hordler vertreten, weshalb ich aktuell auch darüber nachdenke, zur Horde zu wechseln.

Wie denkt ihr über diese Verschiebung? Habt ihr ebenfalls das Gefühl, dass die Allianz quasi nicht mehr existent ist und alles von der Horde aufgesogen wird?

» Wunschkonzert » Beiträge: 7086 » Talkpoints: 79,89 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich habe ungefähr vor drei Jahren mit World of Warcraft aufgehört und muss trotzdem zustimmen, dass es genau meine Erfahrung auch damals schon war. Die Anzahl der Allianz-Fans und insgesamt die Attraktivität der Allianz hat in den ersten paar Jahren nach Release den Höhepunkt erreicht und ist dann extrem abzufallen.

Ich muss sagen, dass ich, wenn ich das Spiel erneut abonnieren würde, denn noch auf Seiten der Allianz spielen würde. Ich habe bereits die Vorgänger gespielt und bin von dieser Fraktion einfach vielmehr überzeugt und finde auch die Designs viel cooler, als die der Horde.

» Lily » Beiträge: 172 » Talkpoints: 42,83 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^