Eingebauten Akku von Elektrorasierer selbst revitalisieren?

vom 17.02.2021, 20:21 Uhr

Es gibt viele Möglichkeiten als Frau oder Mann sich seinen / ihren Bart oder Intimbereich zu trimmen oder zu rasieren. Eine beliebte Möglichkeit ist ein Elektrorasierer. Doch mit der Zeit nimmt die Kapazität des eingebauten Akkus immer mehr ab. Selbst im Netzbetrieb lässt die Leistung des Rasierers und eingebauten Akkus immer mehr nach. Ersatzteile oder einen Zweit Akku hat man in der Regel nicht, so bleibt einen meist nur der Neukauf eines Rasierers. Was mich interessieren würde, kann man den eingebauten Akku irgendwie wieder reaktivieren beziehungsweise revitalisieren oder ist das quasi unmöglich?

» Nebula » Beiträge: 3015 » Talkpoints: 0,76 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Das funktioniert nicht. Wenn der Akku tot ist, dann ist er tot. Solche Geräte sollen nicht ewig halten und überstehen mit viel Glück noch die Garantiezeit doch dann ist meistens Schicht im Schacht. Einmal im Jahr ist für einige People Pflicht, so ein Gerät neu zu kaufen, wenn es ein Billiggerät sein soll. Teure und qualitativ bessere Geräte halten mit viel Glück auch mal länger, ich würde da aber nicht meinen Hintern drauf verwetten.

» Excelsior » Beiträge: 513 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^