Welche Farben für Skittle Nails sind für Bürojob geeignet?

vom 24.05.2020, 21:37 Uhr

Auf der Suche nach Stylingtipps bin ich auf den Nageltrend der Skittle Nails gestoßen. Der Trend hat seinen Namen von den bekannten bunten Kaudragees. Prinzipiell finde ich es tatsächlich sehr reizvoll seine Fingernägel etwas bunter zu gestalten, frage mich jedoch ob es tatsächlich für einen seriösen Bürojob geeignet ist mit knalligen, bunten Nägeln zur Arbeit zu erscheinen. Der Clou der Skittle Nails ist ja, dass jeder Fingernagel in einer anderen Farbe lackiert ist. Die einzelnen Nuancen sollten jedoch trotzdem gut zusammenpassen. Ich überlege nun die Skittle Nails mit Pastelltönen auszuprobieren bin mir allerdings nicht ganz sicher ob die dezenten Farbtöne auch noch den gewünschten Wow-Effekt haben. Würdet ihr auch im Büro knallige Farben auftragen wenn ihr den Trend der Skittle Nails ausprobieren möchtet oder würdet ihr eher doch auf unauffällige, dezente Pastelltöne zurückgreifen?

» EngelmitHerz » Beiträge: 2601 » Talkpoints: 34,81 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich denke es kommt hier sehr auf den Job an sich an. Arbeitet man in einer öffentlichen Behörde, sind die Strukturen und Vorgaben doch noch etwas steifer und zu bunte Nägel sicherlich nicht angebracht. In der freien Wirtschaft kann ich mir vorstellen, dass das nicht so spießig abläuft. Viele hängt sicherlich auch vom Chef und seiner Einstellung ab. Daher kann man das nicht pauschalisieren und sollte beim Blick auf die jeweilige Branche schauen ob es angebracht ist bunte Nägel zu tragen.

» timbo007 » Beiträge: 904 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Das hängt eindeutig vom Job ab. Ich könnte theoretisch problemlos mit den Nägeln auf dem ersten Bild ankommen, da würde niemand etwas sagen. In der Praxis würde das an der Tatsache scheitern, dass ich überhaupt keine zehn Farben Nagellack besitze und mit solchen angeklebten Plastiknägeln nicht arbeiten könnte.

Die Nägel auf dem zweiten Bild finde ich nicht gelungen weil die Farben zu ähnlich sind. Das sieht nicht aus als wäre es so gewollt sondern als wäre der Lack unterwegs ausgegangen. Vielleicht könntest du ja irgendwas finden, was irgendwo dazwischen liegt. Alles in einer Farbfamilie aber mit mehr Kontrast, zum Beispiel von hellem Rosa über Pink bis Magenta.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25873 » Talkpoints: 63,16 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Vielleicht gefällt es dir ja in Grautönen, das habe ich eben bei meiner Google-Recherche gefunden. Ich finde Skittle Nails aber auch nicht auffälliger als Fingernägel vom Nagelstudio, bei denen irgendwelche Schnörkeleien, Strasssteinchen oder auch Schmetterlinge oder sonstige Farbverläufe zu finden sind. Bei Skittle Nails in Nudetönen könnte man den Ringfinger vielleicht goldfarben oder silberfarben lackieren, so wie auf diesem Bild.

Benutzeravatar

» soulofsorrow » Beiträge: 9074 » Talkpoints: 1,54 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich finde auch, dass das auf den Arbeitsplatz ankommt. Wenn man da eher strenger ist, eher altbacken, dann wird man damit sehr negativ auffallen. Wenn man allerdings unter Menschen ist, die auch mal etwas locker sehen, ist das bestimmt kein Problem. Ich finde es gerade mit den Grautönen sehr schick und könnte mir auch eine Kombination aus Grautönen und Nude vorstellen oder Pastell. Selber bin ich aber nicht so diejenige, die gerne Nagellack trägt. Ich habe dafür einfach keine Geduld.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43635 » Talkpoints: 5,34 » Auszeichnung für 43000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^