Warum gehen manche Apps nach Update auf dem Ipad nicht mehr?

vom 08.03.2020, 19:32 Uhr

Seit Wochen habe ich keine Chance, die Outlook oder die Hilton App, zu aktualisieren. Nach einem Update auf das neueste iOS-System. Die Meldung, die ich immer bekomme ist, dass keine Installation möglich wäre, weil eine Rückerstattung stattgefunden hat. Das ist für mich komplett sinnfrei, denn was sollte mir Outlook schon zurückerstatten?

Warum gehen manche Apps nach Update auf dem Ipad nicht mehr? Habt Ihr auch schon solche Probleme gemacht und habt Ihr einen Tipp, wie ich dennoch diese Apps aktualisieren könnte? :think:

» celles » Beiträge: 8280 » Talkpoints: 2,63 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich besitze jetzt kein Ipad und hatte dementsprechend keine Probleme bei der Aktualisierung von Apps nach dem Update. Aber ich kenne es von Samsung. Dort hatte ich mal ähnliche Probleme, denn nach einem Update konnte ich eine App auch nicht mehr öffnen. Es wurde mir ein weißer Bildschirm präsentiert. Was mir dabei geholfen hat, das Problem zu lösen, ist eine schlechte Bewertung im Playstore. Das Problem trat nämlich nicht nur bei mir auf, sondern auch bei anderen. Demnach erhielt ich eine Rückantwort. Die App wurde aktualisiert und ich konnte wieder in die App starten ohne Probleme. Leider hat das ganze aber auch ein paar Wochen gedauert. Insofern man also auf die App angewiesen ist, scheint dies keine Lösung zu sein.

» iggiz18 » Beiträge: 3366 » Talkpoints: 4,66 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^