Beim Tagesgeldkonto einloggen wenn zugehöriges Giro gelöscht

vom 25.10.2020, 17:27 Uhr

Ich hatte mir vor zwei Jahren bei der ING Diba ein Online-Konto geholt, weil ich noch ein Zusatzkonto haben wollte, um bestimmte Einnahmen dorthin überweisen zu lassen und somit meine Einnahmen insgesamt zu strukturieren und zu ordnen. Es sollte also nie mein Hauptkonto werden.

Nun hatte die ING Diba kurz darauf festgelegt, dass das bis dahin kostenfreie Online-Konto etwas kosten soll, wenn man nicht einen bestimmten monatlichen Geldeingang vorweisen kann. Daher habe ich dann das Girokonto dort wieder gekündigt, aber das Tagesgeldkonto dort behalten. Es war nichts drauf, aber ich dachte mir, so ein gratis Tagesgeldkonto braucht man vielleicht mal.

Allerdings kann ich mich nicht mehr einloggen. Die Login-Daten waren nämlich die letzten Stellen der Kontonummer des damaligen Girokontos und nach dessen Kündigung klappte das mit diesen letzten Stellen nicht mehr. Vermutlich wird einem dann ein anderes Login zugeordnet, aber welches das ist, habe ich nicht mitbekommen.

Kennt jemand von euch das Problem? Wird vielleicht das Tagesgeldkonto automatisch irgendwann gelöscht, wenn man es nicht benutzt? Könnte es sein, dass die Kontonummer des Tagesgeldkontos mein neues Login geworden ist? Aber wie finde ich die heraus?

» Zitronengras » Beiträge: 9393 » Talkpoints: 0,18 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich habe seit Jahren dort ein Tagesgeldkonto und da muss ich mich mit der Kontonummer einloggen. Dazu musste ich damals eine eigene sechsstellige Nummer festlegen, die quasi das Passwort ist und eine weitere sechsstellige Nummer, wo immer nur zwei Stellen abgefragt werden, die den Login dann auch bestätigen.

Ansonsten einfach den Sachverhalt per Mail abfragen oder telefonisch versuchen. Falls das Tagesgeldkonto noch besteht, wird man dir da sagen können, wie du da wieder Zugang bekommst.

» Punktedieb » Beiträge: 17232 » Talkpoints: 76,62 » Auszeichnung für 17000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^