Was fandet ihr lächerlich, bis ihr es selbst probiert habt?

vom 07.05.2019, 14:59 Uhr

Meine Freundin hat sich kürzlich eine Küchenmaschine zugelegt, obwohl sie diese früher immer absolut lächerlich fand und es nicht nachvollziehen konnte, wie man so viel Geld für so etwas ausgeben kann. Nachdem ihre Mutter sich aber so ein Gerät zugelegt und meine Freundin es bei ihr ausgiebig getestet hat, hat sie es sich nun selbst gekauft und möchte nicht mehr darauf verzichten.

Gibt es auch etwas, das ihr lächerlich fandet, bis ihr es selbst einmal probiert habt? Das können verschiedene Geräte, aber auch irgendwelche Hobbys und Tätigkeiten oder auch Sportarten sein. Wenn man etwas noch nie probiert hat und nicht weiß, wie es wirklich ist, dann kann man sich ja eigentlich auch keine entsprechende Meinung bilden, wie man sie hat, wenn man etwas dann mal gemacht hat.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34169 » Talkpoints: 2,05 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Das Beispiel mit der Küchenmaschine kann ich nachvollziehen, da es mir eigentlich immer ebenso ging. Ich habe auch immer gedacht, dass man diese doch nicht braucht und sie überflüssig ist. Allerdings habe ich mir dann vor längerer Zeit auch eine Küchenmaschine zugelegt und ich finde sie doch sehr praktisch und benutze sie auch viel.

Ich habe mal die Sportart "Drums alive" ausprobiert. Es geht um eine Art Gymnastik, die man mit Bällen ausübt und dazu hat man Dumsticks, mit denen man im Takt der Musik auf die Bälle schlägt. Ich fand das total lächerlich und muss auch sagen, dass ich es auch nachdem ich es probiert habe immer noch dämlich fand. Ich habe damals einen Kurs mitgemacht und war dann auch froh, als dieser vorbei war. Wenn man es richtig macht, ist es durchaus Fitness und auch anstrengend, aber lächerlich fand ich es trotzdem.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32246 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Ich habe mich relativ lange über so mitwachsende Hochstühle lächerlich gemacht. Die sind oft sehr teuer und letztendlich fand ich auch dass die komisch aussehen. Mein Bruder hat sich für seine Kinder irgendwann einen angeschafft und hat ihn immer noch. Da der Stuhl mitwachsend ist hat er ihn noch stehen und auch meine Kleine kommt da super hoch ohne dass da etwas kippt, weswegen ich mir so einen auch kaufen werde für sie, eventuell auch für meinen Sohn, der hat auch einen Stuhl der recht knapp geworden ist.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42537 » Talkpoints: 26,85 » Auszeichnung für 42000 Beiträge



Ich fand schon viele Dinge lächerlich, bis ich es selbst gemacht habe. Dazu gehört zum Bespiel das Joggen. Die meisten Jogger hier machen keine besonders gute Figur und ich habe mir immer gedacht, dass die doch lieber walken sollten. Nun jogge ich selber und sehe auch nicht besser aus, habe aber eingesehen, dass Joggen doch etwas anderes als Walken ist und für mich besser.

Ich habe auch die Bierzelte im Oktoberfest immer lächerlich gefunden, bis ich mal selber drin saß und mitgeschunkelt habe. Am Anfang eines Urlaubs fand ich es oft lächerlich, wenn die Gäste zu leicht bekleidet am Buffet standen, aber irgendwann haben wir uns daran gewöhnt und sind auch barfuß und mit Sarong im Speisesaal gestanden.

» blümchen » Beiträge: 1537 » Talkpoints: 28,13 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^