Challenge: Welche Pflanze setzt sich durch?

vom 11.05.2020, 10:33 Uhr

Mein Neffe macht zur Zeit ein ungewöhnliches Experiment, was er nach seiner Aussage spannend findet. Er hat auf seiner Terrasse einen großen Blumentopf, in den er die unterschiedlichsten Pflanzen viel zu dicht eingesät hat, darunter Petunien, zwei Sonnenblumen, Tomaten, Petersilie und einige andere Pflanzen. Er ist jetzt gespannt, welche von diesen Pflanzen sich durchsetzen und welche eingehen, beziehungsweise erst gar nicht kommen. Fändet ihr ein solches Experiment auch spannend oder fehlt euch jegliches Verständnis für eine solche Challenge? Warum macht man so etwas? Ich könnte dem nichts abgewinnen.

» blümchen » Beiträge: 466 » Talkpoints: 0,02 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Wissensdurst ist doch etwas, was schön ist und daher finde ich so etwas schon schön, wenn man sich damit auseinandersetzt. Wer da nun das Rennen machen wird, weiß ich auch nicht, da ich das selber nicht probiert habe, aber ich denke, dass das schon interessant sein kann um zu wissen, welche Pflanze vermeintlich stärker ist als eine andere Pflanze. Experimente macht doch jeder mal in seinem Leben, das gehört zum Erwachsen werden dazu.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 41543 » Talkpoints: 9,84 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^