Habt ihr Geschmacks-Kombinationen die ihr nur zusammen mögt?

vom 21.10.2019, 00:34 Uhr

Zwiebelkuchen mit einem Gläschen Federweißer... das ist eine Kombination die ich schon aus Kindheitstagen so von meinen Eltern kenne. Zwiebelkuchen esse ich nur, wenn ich auch eine Flasche Federweißer da habe und dazu genießen kann. Wenn das nicht der Fall ist dann hab ich irgendwie auch keine Lust auf Zwiebelkuchen.

Zu einem Teller Tomatensuppe brauche ich einen kleinen Klecks Schlagsahne, damit sie mir so richtig gut schmeckt. Mein Partner mag dagegen zum Beispiel Wurstsalat nur, wenn wir Pommes dazu essen. (eine Scheibe Brot etc. mag er dazu nicht). Zu Linsen- oder Erbseneintopf braucht er immer einen Schuss Kräuteressig. Habt ihr auch so Geschmackskombinationen die ihr nur verzehrt oder genießen könnt, wenn beides im Haus ist?

» EngelmitHerz » Beiträge: 541 » Talkpoints: 1,41 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Viele Fast Food Snacks sind für mich eigentlich nur in Kombination mit einer passenden Soße genießbar, da ich sie ansonsten zu fad, fettig und trocken fände. So brauche ich zu Chicken Nuggets eine Curry- oder Chilisoße, zu Mozzarella-Sticks Tomatensoße und zu Pommes Ketchup oder Mayo. Pur würde ich nie eine komplette Portion eines dieser Lebensmittel herunterbekommen. Ganz ähnlich verhält es sich mit Nachos, denn auch die mag ich nur mit Chili von Carne und Käse überbacken oder aber mit Salsa, Sour Cream oder Käsesoße als Dip.

Ansonsten gibt es eben noch einige Lebensmittelkombinationen, auf die ich zwar nicht bestehe, die mir aber zusammen deutlich besser schmecken als allein. Beispielsweise genieße ich einen Apfelstrudel am liebsten mit Vanilleeis und Sahne, Pelmeni mit Smetana oder Ofenkartoffeln mit Sauerrahm.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6539 » Talkpoints: 829,73 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Da könnte ich jetzt jede Menge Beispiele nennen. Das fängt bei Lebensmitteln an, die unbedingt eine Priese Salz oder Zucker oder beides brauchen um ihren Geschmack voll zu entwickeln. Es würde wohl kaum jemanden Nudeln ohne Salz im Kochwasser bevorzugen und es wird auch fast jeder zustimmen, dass der Tomatensauce eine Priese Zucker gut tut.

Dann gibt es natürlich gewisse Arten etwas zu würzen, die man einfach gewöhnt ist und bevorzugt, wie zum Beispiel dein Essig zu den Linsen. Auch da habe ich natürlich meine Vorlieben. Zum Beispiel Curry in der Kürbissuppe.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23912 » Talkpoints: 86,70 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Da gibt es wirklich eine Menge. Nudeln mag ich beispielsweise nur mit Sauce oder Pesto. Manche Menschen essen ja Nudeln mit Ketchup oder mit gar keiner Sauce einfach so als Beilage. Das kann ich mir wirklich so gar nicht vorstellen und das schmeckt mir einfach nicht. Ansonsten liebe ich gebackenen Camembert, der mir allerdings nur mit Preiselbeer-Dis schmeckt. Mit Ketchup, anderer Marmelade oder gar ohne irgendetwas schmeckt mir das auch wieder nicht.

Pommes liebe ich auch über alles, allerdings sind sie mir ohne Dip oder Sauce zu trocken und zu langweilig. Da esse ich eigentlich auch immer Ketchup oder Mayonnaise dazu. Suppen ohne eine Scheibe Brot sind außerdem auch absolut unbefriedigend für mich, egal wie dick und sättigend sie sein mögen. Für mich gehört da einfach immer eine Scheibe Brot oder zumindest ein Brötchen oder Baguette dazu.

Oliven mag ich nur auf der Pizza und da auch nur die grünen. Im Salat oder pur mag ich Oliven absolut gar nicht, sondern nur auf der Pizza. Zu Kartoffelgartin gehört für mich Käse. Ich hatte das auch schon so gesehen, dass es ohne Käse gemacht wird, wobei das für mich auch gar nicht zusammenpasst. Da fehlt einfach immer etwas.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32036 » Talkpoints: 0,14 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Hier in Bayern isst man ganz gern Weißwürste, und mir geht es so, dass ich diese Würste nur mit Weißwurstsenf essen mag. Mit anderem Senf (zum Beispiel mittelscharfem oder scharfem) schmecken mir die Weißwürste überhaupt nicht. Außerdem gehören eigentlich immer auch Brezn zu den Weißwürsten dazu, sodass sich für mich eine Dreierkombination ergibt. Wenn eine der genannten Komponenten fehlt, dann schmeckt es mir nicht.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1870 » Talkpoints: 405,18 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^