Gibt es in eurer Stadt die ein besonderes Ampelmännchen?

vom 07.09.2019, 12:17 Uhr

Mainz haben teilweise die Mainzelmännchen. Der Geburtsort von Otto, Emden, soll mittlerweile ja den "Otto" als Ampelmännchen haben. In Hameln ist es der Rattenfänger. Einige Städte wollten auch Tiere, wie die Bremer Stadtmusikanten haben. Da gab es mal eine Diskussion, dass es nur Menschen sein dürfen bzw. Zweibeiner.

Gibt es in eurer Stadt besondere Ampelmännchen? Wie findet ihr diesen Trend? Sollten Ampelmännchen überall gleich sein oder denkt ihr, dass man es machen soll, wie es zur Stadt passt?

Benutzeravatar

» Ampelmännchen » Beiträge: 1310 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich persönlich finde es eigentlich ganz sympathisch, dass es in unterschiedlichen Städten unterschiedliche Ampelmännchen geben kann. Solange die wesentliche Information, die Ampelfarben, nicht verändert wurden und gut zu erkennen sind, spricht meiner Ansicht auch nichts dagegen. Hier in München gibt es im Glockenbachviertel (dem ehemaligen Schwulenviertel) einige gleichgeschlechtliche Ampelsymbole, auf denen jeweils zwei gleichgeschlechtliche Personen zu sehen sind, die Hand in Hand gehen oder stehen. Abgesehen davon gibt es in München nur das westdeutsche Standardsymbol als Ampelmännchen.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1750 » Talkpoints: 389,70 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^