vom 07.10.2009
Talkteria: Lohnt sich Amazon Prime?
zu twitter Link in delicious speichern

Lohnt sich Amazon Prime?

Forum: Shopping

 Seite 1, 2   
Also als ich gestern etwas bei Amazon bestellt habe, bin ich auf einen Service namens Amazon Prime gestoßen, welcher von Amazon direkt angeboten wird. Das klingt natürlich sehr interessant. Man meldet sich an, bezahlt eine jährliche Gebühr von 29€ und bekommt fast jede Lieferung am nächsten Tag, wenn diese mit dem Amazon Prime Tag gekennzeichnet ist. Für einen Overnight-Express zahlt man nur 5€ anstatt 13€. Somit kann auch Ware, die Amazon zwar vertreibt, aber nicht mit Amazon Prime gekennzeichnet ist, trotzdem am nächsten Tag erhalten werden.

Amazon Prime klingt wirklich sehr interessant und ich würde gerne eure Meinung dazu wissen. Würde es sich lohnen sich bei Amazon Prime anzumelden? Ist eine Gebühr von 29€ zu viel (jährlich)? Und habt ihr eure Ware dann immer am nächsten Tag erhalten (an die Leute, die bereits Mitglied sind)?
  
h4wX :: h4wX :: Beiträge 1877:: 2.81 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge
 
 
 
Ich habe die Prime-Mitgliedschaft vor etwa einem Monat einmal kurz getestet. Ich habe Nachmittags etwas bestellt und tatsächlich, es war am nächsten Tag dann auch wirklich hier.

Allerdings habe ich mich dann auch gleich wieder abgemeldet. Die Jahresgebühr finde ich einfach zu hoch. Ich bestelle nicht besonders oft bei amazon, sodass ich die Mitgliedschaft nicht brauche. Außerdem haben meine Erfahrungen gezeigt, dass amazon auch ohne die Mitgliedschaft in der Regel innerhalb von 24 Stunden die Ware verschickt. Deswegen sehe ich jetzt auch keinen so großen Vorteil in der Mitgliedschaft, zumal ich eigentlich nie so dringend auf meine Lieferung warte, als dass ich sie am nächsten Tag schon in den Händen halten muss.

Wenn ich jetzt bedenke, dass ich für die Jahresgebühr auch zwei mal den Over-Night-Express in Anspruch nehmen kann, würde ich lieber dazu tendieren. Denn, wie oben schon gesagt, bestelle ich nicht besonders häufig und würde außerdem auch keine Expresslieferung benötigen. Daher finde ich die Mitgliedschaft zwar eine nette Idee, jedoch ist sie nichts für mich.
  
:: BrilleWilli :: Beiträge 1783:: 2.75 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich habe ebenso wie mein Vorredner das einmonatige Probeabo von Amazon-Prime ausprobiert. Das war kurz vor Weihnachten, als ich Angst hatte, das ein Geschenk zu spät ankäme. Nun, es war dank Express-Versand wirklich am nächsten Tag da.

Die Prime-Mitgliedschaft ist aber mehr als nur die kostenlose Expresslieferung, die nur dann bedeutend schneller ist, wenn man nachmittags dort einkauft. Wenn man mittags bei Amazon Waren bestellt, sind die im Grunde am nächsten Werktag sowieso da. Auch fällt bei Amazon Prime der Mindestbestellwert von 20 Euro weg, sodass darunter alle Artikel ohne Versandkosten bestellt werden können - und nicht nur wie gewohn Bücher und Blu-Rays. Zusätzlich profitieren bis zu 4 Personen in deinem Haushalt von den Vorteilen, wenn du sie Amazon meldest. Dann werden sie wie Primekunden behandelt, aber nur einer muss die 29 Euro zahlen.

Ob das nun zu viel ist, ist jedem selbstüberlassen. Wenn man viel bei Amazon bestellt, können sich die 29 Euro richtig lohnen, wenn man vor hat, viele kleine Einzelteile dort zu bestellen, anstatt jeden mal zu versuchen, über die 20 Euro zu kommen, um Versandkosten zu sparen. Wenn ich mehr bei Amazon bestellen würde, dann hätte ich das Prime-Abo auch verlängert, bei bei den 3-4 Mal im Jahr lohnt es sich nicht.
  
Malcolm :: Malcolm :: Beiträge 3279:: 0.25 Talkpoints :: Auszeichnung für 3000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Wir haben in der Firma einen Prime Account und bis jetzt war es wirklich so, dass ich die Sachen, die ich über diesen Account bestellt habe am nächsten hatte, wenn sie rechtzeitig bestellt worden sind.

Für mich persönlich würde ich mir so einen Account aber nicht zulegen. Ich finde der Mindestbestellwert von 20 Euro ist nicht hoch und ich habe es bis jetzt immer locker geschafft Sachen für diesen Preis zu finden, und außerdem finde ich es auch nicht tragisch, wenn ein Buch, das ich privat lesen möchte, mal einen Tag länger braucht. Und wenn ich Geschenke bestelle habe ich sowieso immer die Befürchtung, dass etwas zu spät ankommt und deshalb bestelle ich extra früh.

Wenn man aber viel bei Amazon bestellt und wenn es wichtig ist, dass Sachen am nächsten Tag da sind und wenn man vielleicht noch jemanden hat, mit dem man sich den Account teilen kann, dann sind ungefähr 2,50 Euro pro Monat nicht wirklich viel.
  
Cloudy24 :: Cloudy24 :: Beiträge 10449:: 159.02 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ob sich das wirklich lohnt, sollte sich jeder selber ausrechnen und jeder sollte das selber wissen. Für mich würde sich das nicht lohnen. Obwohl ich sehr viel über Amazon bestelle habe ich diesen Service noch nie vermisst. Wenn ich etwas bei Amazon selber bestelle habe ich es in der Regel sowieso am nächsten Tag, aber allerspätestens am übernächsten Tag hier, sofern es auch lieferbar ist. Also würde ich diesen Overnight Express nicht nutzen. Auch bekomme ich immer 20 Euro zusammen um die Versandkosten zu sparen.

Da ich auch mal über Drittanbieter bestelle, würde Amazon Prime dann ja auch nicht einspringen und dabei kommen bei mir allerhöchstens die Versandkosten und die Lieferzeit. Aber wenn man über Drittanbieter bestellt muss man damit rechnen, dass es länger dauert und die Versandkosten anfallen.

Wer jetzt jeder Woche etwas bei Amazon selber bestellt und dabei nie die 20 Euro zusammenbekommt, für den würde es sich eventuell lohnen. Und der Overnight Express ist meines Erachtens nicht nötig. Aber das gilt halt nur für mich. Es gibt eben auch Kunden, die wollen die bestellte Ware am liebsten sofort haben. Gehörst du zu den Kunden, die oft bestellen und die 20 Euro nie zusammen bekommen und die Ware auch sofort haben wollen, wird es sich lohnen. Aber wenn nicht, dann kannst du dir das Geld auf jeden Fall sparen.
  
Diamante :: Diamante :: Beiträge 32410:: 0.73 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Da ich nicht regelmäßig und auch nicht so häufig etwas bei Amazon bestelle, lohnt sich Amazon-Prime für mich nicht wirklich. Das wären nur Kosten im Jahr, die ich dann aber nicht wieder hereinkriegen würde. Dazu kommt dann noch, dass ich nicht immer direkt bei Amazon kaufe, sondern auch schonmal bei einem Anbieter des Marketplace lande und da gilt Amazon Prime ja dann auch nicht.

Wenn ich ein Buch wirklich ganz dringend brauche, dann schaue ich, dass ich es in der örtlichen Buchhandlung kriege. Dort ist es ja meist auch vorrätig und falls nicht, dann doch auch innerhalb von zwei bis drei Tagen dort. Denn auch amazon kann nur Bücher verschicken, die vorrätig sind. Sollten die nicht vorrätig sein, dann hilft auch kein Amazon Prime mehr.
  
diezeuxis :: diezeuxis :: Beiträge 1197:: 959.88 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich bestelle eigentlich recht viel bei Amazon. Überwiegend Bücher, aber auch mal verschiedene PC Hardware und anderes, weil im vergleich zu anderen Händlern eben ab 20€ die Versandkosten wegfallen.

Mein Vater hat eine Prime Mitgliedschaft abgeschlossen und somit kann ich diese Funktion auch nutzen, wenn ich mir die Pakete zu meinen Eltern schicken lasse. Da ich an den Wochenenden und in den Semesterferien ohnehin öfter mal dort bin nutze ich den Prime Versand auch relativ häufig bei Bestellungen. Dass man bei Prime auch andere Haushaltsangehörige mit einschließen kann, finde ich nicht schlecht, da ich selbst wohl nie eine Prime Mitgliedschaft abgeschlossen hätte. Der Preis von 29€ ist schon relativ heftig, gemessen am Nutzen, den die Prime Mitgliedschaft bringt.

Zum einen entfallen die Versandkosten ohnehin, wenn man Bücher kauft und der Warenwert über 20€ eure liegt. Die einzigen Bestellungen, bei denen ich am Ende diesen Bestellwert unterschreite, sind eigentlich Bücher und selbst dort lande ich zumeist über 20€, da ich in der Regel mehrere Bücher bestelle. Bei allen anderen Artikel hat man 20€ eigentlich auch fasst immer zusammen. Die letzte Bestellung unter 20€, an die ich mich erinnern kann und dank Prime die Versandkosten gespart hab waren glaube ich billige Tintenpatronen. Die vergünstigten Versandkosten für Overnight Express sind für mich eigentlich uninteressant, da ich diese Versandart fast nie nutze. Ich denke man muss einfach schauen, was man in der Vergangenheit bestellt hat, um zu entscheiden, ob sich Prime in dieser Hinsicht lohnt. Sind dort ein paar mal im Jahr Bestellungen unter 20€ dabei, lohnt es sich wohl schon.

Der größere Vorteil ist wohl die schnellere Verarbeitung der Bestellungen. Aber auch hier hält sich der Nutzen eigentlichen in Grenzen, da der Versand bei Amazon ohnehin zumeist recht zügig von statten geht. Bestellt man relativ früh im Verlauf des Tages, treffen die Pakete meistens auch ohne Prime am nächsten Tag ein. Bestellt man in der Regel eher am späten Nachmittag macht sich die schnellere Bestellungsverarbeitung von Prime allerdings schon bemerkbar. Es gibt aber auch Fälle, bei denen eine Prime Mitgliedschaft diesbezüglich überhaupt nichts bringt. Ich lese überwiegend englische Bücher. Dort findet sich bei der Artikelverfügbarkeit öfter der Vermerk "Versand kann bis zu 2 zusätzliche Tage in anspruch nehmen". Soweit ich das beurteilen kann, werden diese Bücher aus England Versand. Dort macht es leider was die Versanddauer anbelangt überhaupt keinen Unterschied, ob man ein Prime Mitglied ist oder nicht.

Mein Fazit wäre wohl: Wenn man Prime nutzen kann, ist es sicher nicht schlecht, unbedingt notwendig ist dies allerdings auch nicht. Die meisten werden wohl getrost auf Prime verzichten und die 29€ im Jahr sparen können, da sich die Vorteile einfach in Grenzen halten.
  
:: satyr1349 :: Beiträge 103:: -1.95 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich habe die Prime-Mitgliedschaft getestet, als ich zu Weihnachten noch ganz schnell ein paar Geschenke brauchte. Der Test hat super funktioniert und ich hatte alle Geschenke pünktlich unter dem Weihnachtsbaum. Da gerade Verkehrschaos herrschte und der Winter auf den Straßen wirklich seinen Spuren hinterließ, hatte ich nicht wirklich damit gerechnet, dass die Bestellungen noch pünktlich ankommen. Da die Pünktlichkeit aber gegeben war, war ich von der Prime-Mitgliedschaft auch überzeugt.

Nachdem also das gut war, habe ich einfach mal meine Bestellungen bei Amazon im letzten Jahr durch geschaut. Und dabei waren einige, die ich wirklich dringend brauchte und auch eine ganze Menge, bei denen ich Versandkosten bezahlt habe, weil der Bestellwert unter 20,00Euro war ... nach ein bisschen rechnen fand ich die 29,00Euro Gebühr eigentlich gerechtfertigt. Also habe ich die Mitgliedschaft auch nicht gekündigt. Wenn mein bestellverhalten so ist wie im letzten Jahr, spare ich trotzdem noch und habe immer die Gewissheit, dass meine Bestellungen am nächsten Tag ankommen.
  
:: ChaosXXX :: Beiträge 1878:: 1.62 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Also ich und meine Frau haben das Prime bei Amazon gebucht und sind auch sehr glücklich damit. Wir bestellen bestimmt einmal die Woche wenn nicht sogar öfters und auch sehr oft wirklich Dinge für sehr kleine Beträge sodass dann selbst Bücher oder DVDs für 2 Euro keinerlei Versandkosten verschlingen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Prime Angebot und hatte bisher auch immer meine Pakete am nächsten Tag in meinen Händen. Mein Fazit ist, für den der oft bestellt ist das mit Sicherheit eine super Sache wie für uns, aber für Leute die selten bestellen und dann meist sowieso über 20 Euro kommen und damit die Versandkosten sparen können, denen würde ich davon abraten.
  
:: Yalcinator :: Beiträge 450:: 2.15 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Das Prime-Angebot nutze ich nur, wenn es probeweise angeboten wird. Ansonsten zahle ich, auch, wenn ich das Angebot von amazon sehr gut finde, dafür nicht. Meistens ist es bei mir auch so, dass ich die Bestellung bereits am Folgetag erhalte, ohne, dass ich etwas zuzahlen muss. Auch ist es oft so, dass ich ein Buch mitbestelle oder nur ein Buch bestelle und schon allein deswegen keine Versandkosten anfallen.

Für jemanden, der regelmässig viel Kleinkram bestellt und sonst auch sehr aktiv bei amazon ist, wird sich die Prime-Mitgliedschaft auf alle Fälle lohnen. Aber das ist bei mir nicht der Fall. Dazu kommt, dass ich doch relativ geizig bin und für diesen Zusatzservice nicht unbedingt Geld hinblättern muss. Dadurch, dass nahezu alle Bestellungen auch ohne Prime-Mitgliedschaft schnell bearbeitet werden, ist das Argument, den Artikel auch wirklich am Folgetag in der Hand zu halten bei mir nicht ausschlaggebend.

Ich finde es aber sehr angenehm, dass man andere Leute mit in dieses Prime-Angebot mitaufnehmen kann. Wenn man sich die Mitgliedschaft entsprechend durch die Anzahl der Leute teilt, sind die 29 Euro pro Jahr dann auch gar nicht mehr so viel. Bei anderen Internethändlern zahlt man ja pro Bestellung teilweise schon ab 5 Euro Versandkosten und entsprechend kann man sich ausrechnen, wie es sich dann bei amazon verhält.
  
*steph* :: *steph* :: Beiträge 17744:: 29.66 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggenjetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 2 Seite 1, 2 
   
   
 
Talkteria.de Web

Erweiterte Suche
Ähnliche Themen:
 
Wie verhält man sich, wenn Handwerker in der Wohnung sind?
5938mal aufgerufen · 20 Antworten · Forum: Haus & Wohnen
Amazon Kreditkarte
1198mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Shopping
Das neue Maemo 5 Betriebssystem - Wird es sich durchsetzen?
914mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Handy & Telefon
Hund und Herrchen ähneln sich mit der Zeit immer mehr
2797mal aufgerufen · 6 Antworten · Forum: Haustiere
Payback Punkte für Amazon Gutschein einlösen?
14317mal aufgerufen · 11 Antworten · Forum: Shopping
 
 
Weitere interessante Themen:
 
DJ Hero Songs
957mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Konsolen & Spiele
Obscure: The Aftermath für PSP
606mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Konsolen & Spiele
Neuer Playstation Kontroller
620mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Konsolen & Spiele
Schneewittchen jetzt auf Dvd!
510mal aufgerufen · 4 Antworten · Forum: Film & Fernsehen
Welche Reality Show auf MTV ist die beste?
1692mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Film & Fernsehen
  mehr interessante Themen

 

 

 

   
Startseite :: Nach oben  
   
Impressum :: Datenschutz :: Blog RSS Powered by phpBB
   
Topthemen Themenübersichten 14 13 12 11 10 09 08 07 06 Copyright © 2005 - Talkteria, das Internetforum!