Tapeverband richtig anlegen

vom 15.08.2009, 20:49 Uhr
Das Forum rund um gesundheitliche Themen und ums Wohlbefinden.
Hallo zusammen,

ich habe heute in einem Discounter einen Tapeverband im Sonderangebot gekauft, dieser soll Muskeln, Gelenke und Bänder stützen und somit entlasten. Habe mir das also mal ums Handgelenk geklebt, da mir das öfters mal weh tut, aber es war dann viel zu eng, so habe ich es dann wieder abgemacht und mir dabei gleich sehr schmerzhaft sämtliche Haare ausgerissen die dort wuchsen.

Leider steht da nicht mit auf der Schachtel, wie man diesen Tapeverband richtig anbringen soll, so dass ich nicht weiss, ob ich etwas falsch gemacht habe oder ob dieser Artikel einfach nicht das wahre ist.

Kann mir einer erklären, wie man mit so einem Tapeverband richtig arbeitet?
Nach oben
Benutzeravatar
» crissi » Beiträge: 1147 » Talkpoints: -7,97 »


Ich habe sportlich alle 2 Tage Tapes an mir - aber die Aussage, dass Tapes die Mukeln entlasten, ist mehr als nur Lächerlich, denn nur der Körper fängt die Energie ab. Schmeiß die Tapes in die Tonne - oder verschenke sie, und kaufe dir eine billige Handgelenkbandage.

Wenn du damit gute Ergebnisse hast, dann kaufe eine teure - die hast du dann Jahre lang und kannst sie deinen Bedürfnissen anpassen.
Nach oben
» Armin » Beiträge: 51 » Talkpoints: 0,15 »

Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast