vom 26.10.2008
Talkteria: Haare glätten ohne Glätteisen?
zu twitter Link in delicious speichern

Haare glätten ohne Glätteisen?

Forum: Fingernägel, Haut & Haare

    
In der letzten Zeit bekomme ich immer mehr Locken und Wellen in den Haaren, die mich wirklich total nerven, weil ich meine Haare total oft bürsten muss und früher, als ich glatte Haare hatte, fande ich mich viel hübscher. Deswegen wollte ich euch fragen, ob man die Haare glätten kann, ohne dass man ein Glätteisen benutzt? Weil das macht die Haare ja auch total kaputt oder man kauft ein Teures, wo ein Schutz drauf ist. Aber ich will nicht so viel Geld ausgeben!

Es gibt ja von Nivea so ein Glättungsbalsam oder Shampoo oder so aber ich weiß nicht, ob das wirklich die Haare glättet! Hat jemand damit schonmal gute Erfahrungen gemacht, oder ist das total der Reinfall? Auf jeden Fall will ich nicht mehr wie ein Löwe aussehen! Gibt es da vielleicht noch eine andere Möglichkeiten, wie man die Haare dünner, glatter und gländender bekommen kann? Bitte! es wäre echt toll, wenn mir einer ein paar Tipps dazu geben könnte!
  
:: miri78910 :: Beiträge 172:: 3.48 Talkpoints
 
 
 
Ich habe von Natur aus wellige Haare und da ich diese Zwischenstufe zwischen glatt und lockig auch nicht mag - ist eben nichts halbes und nichts ganzes - föhne ich die Haare entweder glatt oder drehe sie auf um richtige Locken zu haben. Bei mir funktioniert das Glättungsbalsam gut, aber ich muss ja auch nur Wellen rausbekommen.

Wenn du eine dauerhafte Lösung für deine Haare suchst solltest du dir überlegen, ob du nicht einen Relaxer benutzen willst. Das ist eine chemische Lösung, die im Prinzip genau wie Dauerwellenflüssigkeit funktioniert, nur dass die Haare eben nicht auf Wickler aufgedreht werden sondern glatt gezogen werden. Damit bekommt man auch sehr krause Haare glatt und man muss das nur ungefähr alle 3 Monate wiederholen, weil die Haare natürlich lockig nachwachsen und man das nach einiger Zeit am Ansatz sieht.
  
Cloudy24 :: Cloudy24 :: Beiträge 10449:: 159.02 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Hallo!

Ich habe von Natur aus auch gekräuseltes Haar und glätte diese desöfteren. Es schadet den Haaren allerdings sehr stark wenn man dies öfter macht.

Das Glättungsschampoo kann ich nicht empfehlen, bei mir hat es leider nicht viel Wirkung gezeigt, es war eher so wie eine Spülung. Die Haare waren leichter kämmbar und waren nicht so elektrisiert nach dem Föhnen.

Die Anwendung mit dem Relaxer ist das einzige was dauerhaft wirkt, allerdings schädigt es die Haare auch dementsprechend. Eine Freundin hat das mal machen lassen und ihre Haare sind regelrecht abgebrochen.
  
:: DenSty :: Beiträge 230:: 0.03 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Also ich hab selbst lange mit meinen Haaren "gekämpft". Es ist wirklich oft schlimm mit welligen oder lockigen Haaren umzugehen. Ich bin ja ein Junge und bin/war trotzdem ziemlich eitel mit ihnen. Ich hab alles versucht, diese Haarglättung also das mit der Dauerwellenflüssigkeit, Hairrelaxers, Glätteisen, Glättungsshampoo, Föhnen.

Mittlerweile stören mich meine kleinen Wellen die ich habe nicht mehr, diese Indie/Nerdie/Newrave-Frisuren die ich gut finde sind meistens auch mit wellen oder Locken versehen.

Aber wie dem auch sei, ich wollte dir ja Tipps geben! Am besten ist es leider noch ein Glätteisen zu verwenden. Ich meine damit erzielt man die besten Ergebnisse. Aber auch nur dann wenn man es richtig macht! Einen Schutzspray verwenden und jede Strähne nur einmal glätten! Es hilft wenn man die Haare während des Glättens ein wenig nach innen dreht. Wenn du das so machst dann werden deine Haare super aussehen! Damit die Haare aber auch schön gepflegt bleiben, nicht jeden tag waschen. Maximal 2-3 mal in der Woche! Wenn sie leicht Fett werden macht das nichts, die Haare gewöhnen sich daran! Immer ein Aufbau-Shampoo und einen oder zwei conditioner verwenden! (Bitte nicht Glisskur!) Zudem aber auch nicht immer die Haare glätten, manchmal auch nur glatt föhnen oder Lufttrocknen lassen! Das beste, wirklich das beste und auch noch Preisleistungsmäßig günstigste Glätteisen das es gibt heißt: Tondeo eco cerion active ionen

Einfach danach googeln und du wirst fündig werden! Das gibt es bei E-bay schon um 50 Euro und kann man locker mit einem 300-400 euro Glätteisen vergleichen. Ich hab es eine Zeit lang jeden Tag benutzt und mit der oben genannten Pflege hatte ich überhaupt keine bis wenig Schäden! Ich bin aber auch einmal im Monat zum Friseur gegangen!

Wenn du aber sagst das ist absolut nichts für dich, dann kann ich dir nur noch zu einer Chi-Haarglättung raten! Die kostet so um die 300 Euro aber sie macht die Haare überhaupt nicht kaputt, im Gegenteil, mit natürlichen Substanzen und einem Glätteisen werden die Haare geglättet und die Substanzen eingearbeitet! Hält bis es raus gewachsen ist! Und sieht immer noch am besten aus!
  
:: Pescaboy :: Beiträge 68:: 65.22 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Hallo.
Wenn du nicht zum Glätteisen greifen willst, würde ich dir empfehlen die Haare glatt zu föhnen. Wenn du ins handtuchtrockene Haare eine entsprechende Pflege reinmachst und die Haare dann über eine Bürste föhnst, kannst du sie auch etwas bändigen. Nimm dir eine Rundbürste und einen Föhn mit Stylaufsatz. Wenn du föhnst dann nur mit dem Föhn von ober in Richtung unten föhnen, um die Haare nicht unnotig auszurauen. Stell den Föhn wenn möglich auch auf möglichst kalt. Dann dauert es zwar länger aber die Haare kommen nicht so zu Schade, weil du ja mit den Föhn direckt an die Haare gehst und sie sonst "verbrennen" würde.

Wenn du das machst, krigst zu zwar keine Krause in den Griff, dann musst du schon mit anderen Mitteln arbeiten, aber leichte Wellen kannst du so glattföhnen.
  
:: peter silie :: Beiträge 14:: 0.01 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggenjetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
 
Talkteria.de Web

Erweiterte Suche
Ähnliche Themen:
 
Weihnachtsstadt Lübeck 2008 ohne Beleuchtung!
995mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Aktuelles
Leben ohne moderne Technik - ist das noch möglich?
5658mal aufgerufen · 6 Antworten · Forum: Technik & Elektronik
GoogleChrom Clon ohne Spionageeinrichtung erschienen
995mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Software
Haare von dunkel auf hell?
6286mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
Liste für Produkte ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe
1061mal aufgerufen · 1 Antworten · Forum: Ernährung & Diät
 
 
Weitere interessante Themen:
 
Pro Evolution Soccer 2009 - richtige Namen?
7367mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Konsolen & Spiele
Nichtbenotung in Schulen sinnvoll?
2568mal aufgerufen · 9 Antworten · Forum: Politik & Gesetz
Abitur in Bayern ungerecht?
4392mal aufgerufen · 9 Antworten · Forum: Schule, Ausbildung & Studium
Raucherkampagnen abgestumpft?
677mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Politik & Gesetz
Lieblingsknabbergebäck beim Fernsehen
6355mal aufgerufen · 13 Antworten · Forum: Essen & Trinken
  mehr interessante Themen

 

 

 

   
Startseite :: Nach oben  
   
Impressum :: Datenschutz :: Blog RSS Powered by phpBB
   
Topthemen Themenübersichten 14 13 12 11 10 09 08 07 06 Copyright © 2005 - Talkteria, das Internetforum!