Wie macht man Kroketten selbst?

vom 03.03.2013, 09:32 Uhr
Gestern waren wir Essen und es gab Kroketten dazu. Da ist mir mal wieder aufgefallen, dass es bei Kroketten so ist, dass die Kruste fest ist und knusprig, das innere aber weich und geschmeidig. Wie wird das gemacht, damit das immer so ist und auch knusprig wird? Welcher Teig ist das und wie wird er hergestellt? Kann man so etwas selbst machen, oder bietet es sich eher an, sie fertig zu kaufen?
Nach oben
Benutzeravatar
» Vampirin » Beiträge: 5984 » Talkpoints: 406,56 »


Die Idee die Dinger mal selbst zu machen ist sicherlich nicht die schlechteste. Es ist eigentlich sogar relativ einfach. Aus einem etwas festeren Kartoffelpüree werden die Kroketten geformt, anschließend in Paniermehl gewälzt, feucht genug sind die ja noch, und dann einmal kurz an frittieren, rausholen, ein paar Minuten abkühlen lassen, und wieder rein machen.

Die ganze Sache sollte man natürlich nicht mit frischem Kartoffelpüree machen, und nicht mit Fertigpüree, es sei denn man hat noch welches übrig vom Vortag oder sowas. Frisches Kartoffelpüree machen, um daraus Kroketten zu machen, ist natürlich schon ein bisschen Arbeit. Wenn es schnell gehen soll würde ich eher fertige Kroketten nehmen, wenn es aber mal was besonderes sein soll, kann man das durchaus machen.
Nach oben
» Frank The Tank » Beiträge: 350 » Talkpoints: 44,33 »

Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste