vom 07.09.2011
Talkteria: Träumen, dass Menschen sterben
zu twitter Link in delicious speichern

Träumen, dass Menschen sterben

Forum: Allgemein

    
Was bedeutet es, wenn in einem Traum Menschen, die man gut kennt und die einem lieb sind, versterben? Ich habe erst gerade vor wenigen Wochen geträumt, dass eine ältere Freundin meiner Mutter, die ziemlich weit weg wohnt und die ich schon längere Zeit nicht mehr gesehen habe, verstorben sein soll. Nun jetzt gerade bin ich aufgewacht, weil ich geträumt habe, meine Mutter wäre gestorben. Aber es war alles so real. Ich war richtig froh, als ich aufgewacht bin und es nicht wahr war.

Nun aber was bedeuten Träume vom Tod? Bedeuten sie wirklich einen Neuanfang auch wenn man vom Tod geliebter Menschen träumt? Habt ihr Erfahrungen mit dem Thema?
  
:: nordseekrabbe :: Beiträge 4092:: 0.33 Talkpoints :: Auszeichnung für 4000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Träume deuten ist das gleiche, als wenn man sich das Horoskop so legt, wie man es gerne möchte. Für die einen bedeutet der Tod im Traum ein Neuanfang für sich selber und für andere bedeutet der Tod im Traum ein Neuanfang für die Person von der man geträumt hat. Wieder andere deutet es so, dass derjenige, der den Traum hatte einen herben Verlust wegstecken muss. Es muss dabei nicht um den Tod der Person gehen. Das aber wiederum deuten wieder andere, weil man angeblich im Traum hellseherische Fähigkeiten entwickeln kann.

Du siehst also, dass man alles so drehen kann, dass man immer sagen kann, man hat es vorausgesehen. Durch den Traum hast du gesehen, dass es einen Neuanfang gibt, egal für welche Person oder du hast gesehen, dass die Person von der du geträumt hast einen Verlust wegstecken muss usw. Du kannst dir noch mehr aussuchen, was es bedeuten könnte.

Man kann niemals sagen, was ein Traum wirklich bedeutet. Es gibt so viele verschiedene Bücher über Traumdeutungen und wenn du dir alle kaufst, kannst du dir deinen Traum dann so legen, dass du immer einen positiven Traum hast.
  
Diamante :: Diamante :: Beiträge 33268:: 75.62 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
wirreszeug hat folgendes geschrieben:
Nun aber was bedeuten Träume vom Tod? Bedeuten sie wirklich einen Neuanfang auch wenn man vom Tod geliebter Menschen träumt? Habt ihr Erfahrungen mit dem Thema?

Ich muss Diamante da Recht geben, denn Träume deuten oder ganz speziell, wie in deinem Fall, Träume über Tod deuten deuten, hat für jeden irgendwie eine andere Bedeutung. Manche haben dafür gar keine Bedeutung oder Erklärung aber andere sehen darin einen Neuanfang oder das sie von alten Dingen loslassen. Nicht immer muss so ein Traum über das Versterben von Personen auch gleichzeitig den Tod dieser Person bedeuten. Das wäre ja auch schrecklich und ich kann dich auch schon verstehen, das du diese Träume als unangenehm empfandst und froh warst, daß es nachdem aufwachen nicht so war.

Ich selber, habe noch nie so wirklich und intensiv über meine Träume nachgedacht, bzw. ich habe sie auch noch nie deuten lassen, denn ich lasse lieber alles auf mich zukommen und halte von so einem Esoterik Kram eh nicht viel. Aber jeder Mensch ist anders und das sollte auch so sein.
  
Chrissiger :: Chrissiger :: Beiträge 1315:: 0.44 Talkpoints :: Auszeichnung für 1000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich denke, man kann in Träumen alles irgendwie interpretieren und genauso gut auch ganz gegenteilig. Meine Erfahrung ist aber, dass ich im Traum Dinge verarbeite, die mir im Alltag zu schaffen machen. Ich bin ein Spitzenkandidat für Alpträume, die mir beim Aufwachen auch sehr oft noch eine Weile real vorkommen, ganz so wie du es bei deinen Träumen vom Sterben lieber Menschen beschreibst. Man ist dann im ersten Moment immer noch völlig entsetzt, gestresst oder traurig, bis man sich richtig klar macht, dass es nur ein Traum war. Wenn ich dann in der Realität angekommen bin und mir den Traum noch einmal vor Augen rufe und analysiere stelle ich oft fest, dass die Szenerie und das Gefühl dabei ganz eng mit etwas zu tun hat, das mir im Alltag Probleme - egal ob nun größere oder kleine - bereitet.

Ich kann mich nicht konkret erinnern, schon einmal vom Tod eines lieben Menschen geträumt zu haben. Ich glaube aber nicht, dass es so etwas wie Vorahnungen im Traum gibt und dann tatsächlich jemand stirbt. Wenn ich wie du vom Tod der Mutter träumen würde, würde ich überlegen, ob ich mich in irgendeiner Art einsam oder allein gelassen fühle und zwar nicht konkret von der Mutter, sondern ganz allgemein. Denn die Mutter ist ja der Mensch, der einem im Normalfall Geborgenheit und Sicherheit bietet und wenn sie im Traum stirbt, verlierst du diese dort. Vielleicht ist es ja so, dass du dich im Moment nicht besonders geborgen oder sicher fühlst und diese Gefühle im Traum verarbeitest. Das ist aber nur eine Vermutung beziehungsweise ein Vorschlag zur Analyse, ich bin keine Psychologin.
  
:: kerry3 :: Beiträge 868:: 8.37 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich vermute bei so etwas immer, dass es das Unterbewusstsein ist. Hast du an dem Tag vielleicht gerade mit deiner Mutter über diese Freundin geredet oder hast du vielleicht zufällig irgendwo ihren Namen oder auch nur Vornamen gelesen? Das reicht manches Mal schon vollkommen aus, dass wir dann von der Person träumen und unter Umständen eben auch, dass sie stirbt.

Du solltest dir da aber nicht all zu viele Gedanken machen. In den wenigsten Fällen ist das dann wirklich so. Ich persönlich würde meine Mutter dann doch mal fragen, ob sie diese alte Freundin nicht vielleicht einfach mal so anrufen will um sich nach ihrem Befinden zu erkundigen. Schaden kann das ja auch nicht.
  
winny2311 :: winny2311 :: Beiträge 14261:: 0.14 Talkpoints Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich kann mich eigentlich sehr selten an meine Träume erinnern, wenn ich aufgewacht bin und daher stellt sich mir auch gar nicht die Frage, welche Bedeutung meine Träume haben. Man sagt ja, man träumt immer, obwohl man sich nur ab und zu daran erinnern kann. So ist das wohl bei mir, aber ich kann mir auch schon vorstellen, das man eher den ganzen voran gegangen Tag so irgendwie verarbeitet und das dann auch keiner großartigen Deutung benötigt.

Wenn man allerdings einen Alptraum hatte und sich auch daran erinnert, dann ist man natürlich auch erleichtert, wenn sich nach dem Aufwachen alles nur als böser Traum aufklärt und es nicht der Realität entspricht. Bestimmt gibt es viele Leute, die an so etwas wie Traumdeutungen glauben und auch festhalten, aber für mich selber ist das bedeutungslos und ich habe mich da auch noch nie so wirklich mit auseinander gesetzt.
  
EmskoppEL :: EmskoppEL :: Beiträge 3353:: -0.01 Talkpoints :: Auszeichnung für 3000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
Ich würde mir bei solchen Träumen keine Gedanken machen. Natürlich ist es immer komisch, wenn man solche Träume hat. Ich selber kenne es auch, dass ich ab und zu mal einen solchen schlimmen Traum habe. In dem letzten Traum dieser Art, habe ich geträumt, dass mein Bruder gestorben ist. Es gab zuvor keine besondere Situation, die den Traum erklären würde. Ich habe auch mit keinem über den Tod geredet. Als ich dann halb auf gewacht bin, hatte ich tatsächlich das Gefühl, dass mein Bruder gestorben ist. Aber zum Glück nur einen sehr kurzen Moment. Ich habe schnell gemerkt, dass es nur ein Traum war.

Manchmal träumt man eben Sachen, die völlig unerklärlich sind. Ich frage mich dann auch immer, wie man darauf kommt einen solchen Schwachsinn zu träumen. Aber ich mache mir dann danach auch keine weiteren Gedanken mehr. Ich mache mir auch nichts aus meinen Träumen, dass ich vielleicht Angst hätte, dass sie Wirklichkeit werden könnten.
  
senny :: senny :: Beiträge 2584:: 6.68 Talkpoints :: Auszeichnung für 2000 Beiträge Zum Antworten mit Zitat bitte einloggen
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggenjetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
 
Talkteria.de Web

Erweiterte Suche
Ähnliche Themen:
 
Iss dies nicht dass, Lebensmittel exportieren?
647mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Software
Arzttermin: Am Telefon sagen, dass man Privat vers. ist
5791mal aufgerufen · 20 Antworten · Forum: Gesundheit & Beauty
Beim Autokauf verschwiegen, dass es ein Unfallauto ist
2444mal aufgerufen · 6 Antworten · Forum: Auto & Motorrad
Träumen: farbig, schwarz-weiß...Blindheit?
1002mal aufgerufen · 4 Antworten · Forum: Allgemein
Streit so heftig, dass man weggehen muss
6653mal aufgerufen · 15 Antworten · Forum: Liebe, Flirt & Partnerschaft
 
 
Weitere interessante Themen:
 
Adobe Reader lässt sich nicht richtig installieren
1049mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Technik & Elektronik
Hausbau mit Holzfassade/Schwedenhaus
1038mal aufgerufen · 0 Antworten · Forum: Allgemein
Haarentfernung per Laser - Wieviel wäre es euch Wert?
1851mal aufgerufen · 11 Antworten · Forum: Fingernägel, Haut & Haare
Wer kennt sich mit Dividendenaktien aus?
1343mal aufgerufen · 2 Antworten · Forum: Geldanlage
Welche Bank hat momentan den günstigsten Dispokredit?
1084mal aufgerufen · 3 Antworten · Forum: Geld & Finanzen
  mehr interessante Themen

 

 

 

   
Startseite :: Nach oben  
   
Impressum :: Datenschutz :: Blog RSS Powered by phpBB
   
Topthemen Themenübersichten 14 13 12 11 10 09 08 07 06 Copyright © 2005 - Talkteria, das Internetforum!