Schlammshampoo für Haarwachstum

vom 02.04.2010, 17:21 Uhr
Nun, gerade bin ich auf der Suche nach einen Tipp oder ein Hausrezept womit ich den Haarwachstum ankurbeln kann, da meine Haare (leider), bei meinem letzten Friseurbesuch, viel zu kurz geschnitten worden sind. Ich gefalle mir so überhaupt nicht. Selbst meine beste Freundin hat gesagt das mir so kurze Haare überhaupt nicht stehen. In Google habe ich dann nach einem Wundermittel gesucht, die Suche blieb jedoch erfolglos. Schade, das einzige was ich herauslesen konnte waren Schlammmasken fürs Haar. Aber irgendwie klingt es ekelig.

Funktionieren diese Schlammshampoos den wirklich? Kurbeln sie denn Wachstum der Haare etwas an? Ich bräuchte ein paar positive Erfahrungen, bevor ich mir jetzt Gartenerde mit Wasser auf die Haare schmieren werde. Kennt ihr noch bessere Methoden? Vielen Dank im Voraus! :)
Nach oben
Benutzeravatar
» Naviia » Beiträge: 812 » Talkpoints: 19,15 »


Also von Schlammasken habe ich noch garnichts gehört. Ich habe aber andere Tipps für dich, weil ich mal vor einem ähnlichen Problem stand. Um das Haarwachstum anzuregen kannst du auf folgende Mittel zurückgreifen: Kieselerdekapseln, Biotinkapseln, Brennnesselrinse oder Haarwasser.

Ich konnte bei mir kein schnelleres Haarwachstum feststellen, allerdings sind das die gängigen Tipps im Internet für angeblich schnelleres Haarwachstum. Vielleicht klappt es, wenn man die Sachen länger benutzt. Defintiv besser geworden ist dadurch die Haarstruktur und der Glanz.

Aber ansonsten hab ich nur einen guten Tipp: entweder Geduld oder eine Haarverlängerung :D
Nach oben
» eatmyshorts » Beiträge: 187 » Talkpoints: 0,00 »

Also ehrlich gesagt habe ich das auch noch nie gehört. Und es kann doch auch gar nicht funktionieren. Wie soll denn ein äußerlich angewendetes Produkt den Haarwachstum (der im Inneren angekurbelt werden müsste) beeinflussen? Das kann nicht funktionieren und ich denke, dass dich mit dem Tipp jemand hinters Licht führen wollte.Ich würde das auf keinen Fall ausprobieren! Die Schnelligkeit deines Haarwachstums ist ja eher genetisch festgelegt und du solltest, wenn du überhaupt was machen kannst, dann eher die Vitamine, die für die Haare gut sind, in deine Ernährung einbauen. Im DM gibt es auch so Kapseln, die die Haare toll machen sollen und helfen können sollen.
Nach oben
Benutzeravatar
» pepsi-light » Beiträge: 6030 » Talkpoints: 30,13 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste