Neufestsetzung Zeichenvergütung, Eröffnungsbonus und Top6

vom 17.11.2013, 21:12 Uhr

@turkeyboii Es haben sich doch User beschwert, aber was will man denn machen? Man kann es ja als einfacher User nicht ändern und muss wohl damit leben.

Ich finde es auch bescheuert, dass hier immer mehr Themen eröffnet werden und sich eine Antwort von den Punkten her nicht mehr lohnt. Wenn man sich auf die Fahne schreibt seine Nutzer für die Aktivität zu belohnen, dann sollte man dies auch für Antworten besser machen. Wenn nur Fragen, aber keine Antworten kommen, sieht das ja auch nicht gut aus.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40340 » Talkpoints: 2,65 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Ich war längere Zeit nicht mehr aktiv und habe vorgestern ein paar Antworten geschrieben und gemerkt, dass ich nicht mehr so viele Punkte wie vorher bekomme. Das war natürlich super schade und wenn ich mir die TOP 6 so ansehe, dann profitieren immer die gleichen User, die pro Woche locker einen Amazongutschein schaffen.

Benutzeravatar

» turkeyboii » Beiträge: 577 » Talkpoints: 2,90 » Auszeichnung für 500 Beiträge


. Das war natürlich super schade und wenn ich mir die TOP 6 so ansehe, dann profitieren immer die gleichen User, die pro Woche locker einen Amazongutschein schaffen.

Und die auch lauter sinnlose Fragen stellen, wenn wir mal ehrlich sind. Oder interessiert sich wirklich jemand für die Verpackung von Eiern oder Käsesorten? Das kann ich mir nicht vorstellen.

» Zitronengras » Beiträge: 8713 » Talkpoints: 95,90 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ramones hat geschrieben:@turkeyboii Es haben sich doch User beschwert, aber was will man denn machen? Man kann es ja als einfacher User nicht ändern und muss wohl damit leben.

Ich finde es auch bescheuert, dass hier immer mehr Themen eröffnet werden und sich eine Antwort von den Punkten her nicht mehr lohnt. Wenn man sich auf die Fahne schreibt seine Nutzer für die Aktivität zu belohnen, dann sollte man dies auch für Antworten besser machen. Wenn nur Fragen, aber keine Antworten kommen, sieht das ja auch nicht gut aus.

Da habt ihr beide völlig recht, aber deswegen sollte man doch seine Meinung nicht für sich selbst behalten. Einfach damit leben und die Sache so akzeptieren, das muss doch nicht immer sein. Man kann doch durch Meinungsäußerungen etwas versuchen. Da stimme ich euch beiden echt zu, vielleicht ist es Zeit für eine Änderung.

Benutzeravatar

» soulofsorrow » Beiträge: 8937 » Talkpoints: 57,05 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich finde es nur schade, dass Themen, die einem wichtig sind oder interessieren mit "Off-Topic und nicht themenrelevant" gelöscht werden und dies völlig anonym und "einfach so". Auch einem anderen User, der ein PC Problem hat, wurde das gelöscht.

Es tut mir leid, dass ich zu blöd bin, um "heißbegehrte" und "voller Diskussionspotential" steckende Themen wie "Tipps und Tricks zur Wiederbelebung der von der Großtante abgelegten Langstricknadel für großmaschige Pullover" zu erstellen.

Antworten gibt es hier kaum noch, was aber auch darin liegt, dass so saublöde User wie ich, zu dämlich dafür sind, zu den heißbegehrten Themen wie Tipps und Tricks zur Herstellung von selbstgemachten abbaubaren Bio-Hundetüten für Zwerghunde Antworten zu liefen. :wall:

» celles » Beiträge: 8068 » Talkpoints: 13,32 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ich schreibe eigentlich sehr viele Antworten, auch auf saublöde Fragen. Aber manchmal kann man keine vernünftigen Fragen finden, dann muss ich mir selbst welche überlegen. Es ist richtig, dass kaum noch Antworten kommen, selbst von Usern nicht, die früher sehr viel geschrieben haben. Das ist schade!

Wenn man nachsieht, wer überhaupt noch antwortet, sind es immer die gleichen User. Richtig finde ich das schon lange nicht mehr.

» Cid » Beiträge: 20034 » Talkpoints: 0,14 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Ich finde es nur schade, dass Themen, die einem wichtig sind oder interessieren mit "Off-Topic und nicht themenrelevant" gelöscht werden ...

Spielethreads nach dem Motto:

  • Was sind eure Lieblingslevel in ...?
  • Was sind eure Lieblingscharaktere in ...?
  • Wie weit seid ihr schon bei ... gekommen?
und dergleichen mehr, gehen ja auch beim besten Willen nicht durch.
Wie viele Spiele gibt es? 100.000? 200.0000 oder noch mehr?

Benutzeravatar

» Gio » M » Beiträge: 639 » Talkpoints: 33,50 »



Gut, Assasins Creed oder wie dieser Müll heißt, scheint hier aber eine Ausnahme zu sein, denn hier durften mühelos 3 oder 4 oder 5 Fragen hintereinander gestellt werden.

Man sollte sich mal fragen, ob jede "Definition von....." aus Wikipedia daher geschleppt

a) überhaupt eine Frage darstellt
b) irgendwo ein Diskussionspotential darstellt

Das nächste Übel ist

"Tipps und Tricks zur eigenen Erzeugung von Karnevalkostümen aus türkischer Biobaumwolle zum Schleuderpreis"

Diese Themen scheinen aber sehr diskussionsanregend zu sein, denn ich sehe nicht, dass hier was gelöscht wird.

Irgendwann verlieren gewisse User die Lust, wenn sie ernstgemeinte Themen einstellen, die teils erst nach vielen Stunden mit "Off-Topic", wobei ich mal unterstelle, dass hier Off-Topic nach sehr eigenen Vorstellungen verdreht wird, gelöscht werden, etwas normales zu fragen oder zu schreiben.

Vielleicht sollte man andenken, dass man auch für Antworten eine Top 6 macht und auch die Punkteschere zwischen Fragen und Antworten verringert.

Nachdem auch schon jede Frage irgendwann mal da war, greifen dann User, die nur hier "arbeiten" auch zu Fachlexika und "bereichern" das Forum mit Threads, auf die man nichts antworten kann, außer vielleicht "siehe Wikipedia zur Begriffserklärung" oder "eröffne eine Fabrik für Karnevalkostüme aus Bio-Baumwolle aus der Türkei". :wall: :wall: :wall: :wall:

» celles » Beiträge: 8068 » Talkpoints: 13,32 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Da gerade jemand alte Threads über Kinderhörspiele ausgekramt hat und da einfach lange Listen der Titel reinschreibt, verstehe ich auch gar nicht mehr, wann etwas zu langweilig, beziehungsweise Off-topic ist. Dass das 2007 noch in Ordnung war, als die Threads erstellt wurden, ist ja schön und gut. Aber wenn man das durchgehen lässt, muss man fast alles durchgehen lassen. Ich kenne ganz viele Fernsehserien. Da werde ich jetzt auch mal die Episodentitel abtippen. :D

Benutzeravatar

» Bienenkönigin » Beiträge: 9457 » Talkpoints: 21,39 » Auszeichnung für 9000 Beiträge


Dann macht das doch. Wenn du genügend darüber weißt. Außerdem finde ich es gar nicht schlecht, wenn man alte Themen mal wieder aufleben lässt.

Außerdem sind hier so viele komische Themen, da kann man nur den Kopf schütteln, anderseits gibt es auch viele Themen, die zwar viele aufrufen, aber nichts dazu schreiben

Und wie man sieht, gerade alte Themen bringen doch etwas, denn so kommt wenigstens wieder eine Diskussion auf.

» DNFilmwelt » Beiträge: 125 » Talkpoints: 0,21 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Ablage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^