Wird die Gentechnik bei Zeiten Chaos oder Wunder bringen?

vom 11.03.2013, 20:45 Uhr

Ich habe letztens mal wieder einen Beitrag zur Gentechnik im Fernsehen gesehen. Es war sehr interessant in welche Richtungen das Ganze geht. Die einen meinen, dass die möglichen Vorteile der Gentechnik zu bedeutend seien, um sie der Menschheit vor zu enthalten, die anderen sind aber der Ansicht, dass die Gentechnik zu viele unkontrollierbare Risiken mit sich bringt. Es wurde gezeigt, dass die Gentechnik-Befürworter als Vorteile folgende Punkte nennen: die Aussicht darauf, in Zukunft kranke Organe oder verlorene Gliedmaßen ersetzen zu können, auch erhebliche Krankheiten wie z.B. Diabetes, Alzheimer, Parkinson sollen irgendwann von der Gentechnik heilbar werden. Auf solche Chancen sollte man laut den Befürwortern nicht verzichten.

Auf der anderen Seite standen die Gegner der Gentechnik. Sie führten das Argument ein, dass das Zusammenspiel der Gene im Erbgut von Lebewesen sei, nicht ansatzweise durchschaubar wäre, und durch eine Manipulation von Gene könnten unvorhersehbare Folgen eintreten. Ich für meinen Teil denke die Gentechnik ist vorteilhaft und irgendwann wird die Zeit kommen, da wird die Gentechnik ganz hoch geschrieben sein, denn sie hat so viele Krankheiten geheilt. Was sind eure Gedanken?

Benutzeravatar

» Owlytic » Beiträge: 534 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Vermutlich liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte, wobei ich denke, dass die Waagschale sich in Richtung der positiven Aspekte neigen könnte. Wie immer im Leben wird es so sein, dass sich manche Erwartungen bestätigen, andere nicht und auch neue Probleme, die keiner im Vorfeld hat kommen sehen, auftreten werden.

Ich würde da aber schon noch die Unterscheidung in Bezug auf die Medizin und zum Beispiel die Landwirtschaft machen. Bei letzterem sehe ich nicht so sehr die absolute Notwendigkeit über die Maßen zu experimentieren, in der Heilung von Krankheiten dagegen schon. Außerdem ist es für mich ein Unterschied, ob man Veränderungen an einem einzelnen Individuum vornimmt oder ob in Massen genmanipuliertes Saatgut ausgebracht wird.

» Verbena » Beiträge: 4789 » Talkpoints: 3,77 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^