Schablonen um Augenbrauen gleichmäßig zu zupfen?

vom 11.02.2013, 17:15 Uhr

Um Geld zu sparen, gehe ich nie zur Kosmetik, ich zupfe mir auch die Augenbrauen selber. Leider bekomme ich das aber nicht so hin, wie ich es gerne hätte. Ich würde mir gerne so einen schönen, leicht nach oben geschwungenen Bogen zupfen, aber es klappt nicht. Meistens sieht auch das eine Auge immer anders aus, als das andere.

Gibt es vielleicht irgendwo eine Art Schablone als Hilfe, die man vielleicht auf die Augenbrauen auflegen kann? Ich weiß, das klingt ein bisschen blöd, aber mich stört die Form meiner Augenbrauen schon sehr.

Benutzeravatar

» Jacqui_77 » Beiträge: 2718 » Talkpoints: 19,87 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Diese Frage habe ich mir auch schon ziemlich oft gestellt. Bei mir werden beide Augenbrauen immer unterschiedlich. Sieht zwar immernoch besser aus als ganz ohne zupfen, aber gleichmäßig wäre schon schöner.
Habe bisher aber leider noch keine Schablone für sowas gefunden bin mal gespannt was hier noch für Antworten kommen. Frage mich gerade wieso ich noch nie auf die Idee gekommen bin die Frage hier zu stellen.

» beckfrau89 » Beiträge: 230 » Talkpoints: 6,93 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich habe welche zuhause liegen. Ich hatte sie damals aus dem Drogerieladen, das war DM, denke ich. Aber ehrlich gesagt habe ich die Dinger nicht einmal benutzt, sie sind dann doch zu unpraktisch. Stattdessen zupfe ich meine Augenbrauen so, wie es meine Augenform "vorgibt".

» TheDutchess » Beiträge: 541 » Talkpoints: 2,27 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ja, ich besitze solche Schablonen, sie waren in einem Augenbrauenpuder-Set von dm dabei. Da sind glaube ich drei verschiedene Schablonen-Formen zur Auswahl. Benutzt habe ich sie allerdings noch nie, weil keine davon wirklich zu meinen Augenbrauen passt. Das Set hat aber nicht viel gekostet und ist zur Zeit noch bei essence erhältlich.

Obwohl ich die Schablonen aber nicht benutze, sind meine Augenbrauen doch recht symmetrisch, da es kleine Tricks gibt die man dabei beachten kann. Erstmal sollte der höchste Punkt der Braue möglichst über dem äußeren Rand der Pupille sein. Die Braue sollte mit dem Anfang des Auges beginnen, dafür kann man einfach einen Stift gerade vom Augen-Anfang hinhalten und sieht so sehr schön wo die Braue am Besten beginnen sollte. Wenn man dann den Stift am Nasenflügel anlegt und am äußeren Rand des Auges vorbeiführt sieht man, wo die Braue aufhören sollte. Das mit dem Stift kann man also einfach "ausmessen" und dann mit z.B. einem weißen Kajal markieren, und schon sind die Brauen symmetrisch und schön geschwungen!

» lina-sunshine » Beiträge: 161 » Talkpoints: 11,10 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich habe auch solche Schablonen, weil ich es am Anfang nicht geschafft habe, mir die Augenbrauen gleichmäßig zu zupfen und deswegen habe ich diese immer verwendet. Theoretisch kannst du dir auch selber welche basteln und die dann eben so formen, wie es für dich am besten ist. Mittlerweile gibt es aber viele verschiedene Schablonen, deswegen solltest du dich am besten mal im Drogeriemarkt umschauen und dann findest du bestimmt eine, die dir gut gefällt.

» Wunschkonzert » Beiträge: 6469 » Talkpoints: -0,15 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^