Italki - Die Platform um jegliche Sprachen zu Lernen

vom 06.11.2010, 16:16 Uhr

Hallo
Häufig wird im Forum nach Möglichkeiten gefragt um Online Sprachen zu lernen.
Ich kann euch da die Webseite http://www.italki.com empfehlen die ich selbst leider viel zu spät entdeckt habe.

Bei italki könnt ihr euch mit Muttersprachlern der ganzen Welt vernetzen die eure Muttersprache lernen wollen. Mit diesen Personen könnt ihr euch dann unterhalten. Ihr schreibt also zb in Englisch und euer Kontaktpartner korrigiert eure Nachricht und antwortet in eurer Sprache. Dies verbessert ihr dann wiederum. So trainieren beide ihre Sprachkenntnisse kostenlos mit Kompetenten Personen. Für viele besteht das Problem darin den ersten Schritt zu machen und mit einer Weltfremden Person zu schreiben. Doch das ist gar nicht so schwer denn alle anderen sind ja in der selben Situation.

Wenn man sich dann näher kennt ist es oft üblich das man auch mal miteinander über skype telefoniert. So lernt man nebenbei auch die Aussprache. Ich kann diese Form des Lernens nur empfehlen, da es sehr interessant ist sich mit Personen aus anderen Kulturkreisen auszutauschen.
Weiterhin erfährt man so viel über andere Menschen sowie Politik in anderen Ländern.

Man muss lediglich den ersten Schritt gehen. Alles andere läuft in dieser Community echt von selbst.

Mit freundlichen Grüßen
1337

» 1337 » Beiträge: 693 » Talkpoints: 7,32 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich denke, das ist schon eine interessante Sache, wenn man Sprachen lernen will. Allerdings denke ich nicht, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, gut zu erklären. Von daher bin ich da ein bisschen skeptisch. Zum erweitern der Sprachkenntnisse wäre das vielleicht denkbar, aber sonst weiß ich nicht, ob man da wirklich so weit mit kommt. Außerdem gibt es dann halt das Problem, dass es wirklich wildfremde Personen sind.

Ich habe noch eine Frage: Wie wird man denn dazu aufgemuntert, jemandem eine Sprache beizubringen? Ist das einfach so Just 4 Fun oder wie läuft das ab? Gibt es dafür z.B. Punkte oder sonstiges? Und kann man andere User auch bewerten, wie gut die das machen? Und wie wird diese Community finanziert, kostet die Registrierung etwas oder via Werbung oder wie?

» Alexmen » Beiträge: 184 » Talkpoints: 14,45 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Alexmen hat geschrieben:Ich habe noch eine Frage: Wie wird man denn dazu aufgemuntert, jemandem eine Sprache beizubringen? Ist das einfach so Just 4 Fun oder wie läuft das ab? Gibt es dafür z.B. Punkte oder sonstiges? Und kann man andere User auch bewerten, wie gut die das machen? Und wie wird diese Community finanziert, kostet die Registrierung etwas oder via Werbung oder wie?


Das ganze basiert auf Gegenseitigkeit. Du möchtest zb Spanisch lernen also suchst du nach Spanischen Muttersprachlern. Diese wollen auch eine Sprache lernen denn dafür haben sie sich ja da angemeldet. Du suchst dir also einen Muttersprachler der Deutsch lernen will. Und das sind gar nicht so wenige Personen. So mit habt ihr beide etwas davon wenn ihr euch unterhaltet. Klar sollte man die Kenntnisse über Grammatik haben. Aber es geht ja mehr darum die Sprachfluss zu verbessern. Ich denke es gibt keine mehr oder weniger gute Muttersprachler deswegen ist das Bewertungssystem auch nicht von Nöten. Wie sich die Community finanziert weiß ich nicht. Die Anmeldung jedenfalls ist kostenlos.

» 1337 » Beiträge: 693 » Talkpoints: 7,32 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^