Empfehlenswerte Seiten für kurze Gedichte und Sprüche

vom 11.02.2024, 12:21 Uhr

Ich möchte mit einer Schulklasse in den kommenden Wochen den Klassenraum frühlingshaft gestalten. An die Fenster kommen Origami Frühblüher und es gibt in der Klasse auch eine große Pinnwand. Darauf wollen wir einen großen Regenbogen machen, darüber ein paar Regentropfen und daneben die Sonne, unterhalb des Regenbogens blühen diverse Blumen in der Wiese.

Nun hätte ich gerne zu diesem Klassenbild einen passenden Spruch oder einen kurzen Reim. Auf Englisch würde es da wesentlich leichter sein, passende Sprüche zu finden, aber auf Deutsch komme ich da leider nicht weiter. Ich habe nun auch schon diverse Seiten durchstöbert, wo es zahlreiche kurze Reime für den Kindergarten oder so gibt, aber eigentlich sind alle Sprüche sehr geschwollen oder einfach nur komisch. Auch Chat GPT habe ich gefragt, aber auch da kommen mehr als nur seltsame Varianten dabei raus.

Es soll nur ein kurzer Spruch oder Reim sein. Am besten ein Zweizeiler, aber auf die Worte "Regenbogen, Frühling, bunt" und so weiter ist es einfach wirklich schwer etwas zu "reimen". Es sollte auch mit möglichst einfachen Wörtern aus dem Grundwortschatz sein, da es sich um eine Deutschförderklasse handelt. Die Kinder lernen also gerade erst Deutsch.

Könnt ihr mir Seiten empfehlen, wo man diesbezüglich fündig werden kann? Oder unter welchen Schlagwörtern sucht man in so einem Fall am besten? Ich habe schon die Schlagwörter: kurze, einfache Kinderreime, Sprüche, Zweizeiler, Slogan und so weiter versucht.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7749 » Talkpoints: 66,19 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Um Kinder zum Reimen zu ermutigen, beginne, indem du sie nach ihren Interessen fragst. Lasse sie ein Thema wählen, das sie anspricht, sei es Tiere, Natur oder Spielzeuge. Indem du ihre Vorlieben einbeziehst, weckst du ihre Neugier und Motivation. Nach der Themenwahl initiiere eine offene Diskussion, in der die Kinder ihre Gedanken teilen. Wenn das Thema beispielsweise "Tiere" ist, könnten sie Wörter wie "Elefant" oder "Löwe" nennen.

Dies fördert nicht nur ihre Kreativität, sondern auch ihre Fähigkeit, Wörter zu assoziieren und ihren Wortschatz zu erweitern. Betonen Sie, dass sie einfache Wörter aus ihrem täglichen Leben verwenden sollen. Bespiele dies mit Begriffen wie "Sonne", "Blume" oder "Haus". Durch die Nutzung vertrauter Wörter können die Kinder ihre Gedanken leichter in Reimform ausdrücken und ihre Sprachkenntnisse verbessern. Um den Kindern ein Verständnis für Reime zu vermitteln, zeige ihnen einfache Beispiele. Zum Beispiel könnten Reime wie "Die Sonne lacht, der Tag erwacht" als Inspiration dienen.

Fordere die Kinder auf, gemeinsam an einem Reim zu arbeiten. Beispielsweise könnten sie zusammen einen Reim über einen Elefanten gestalten: "Wir denken an den Elefanten, er ist so riesengroß und stark." Dies fördert Teamarbeit und ermöglicht den Kindern, voneinander zu lernen. Um den kreativen Schreibprozess zu unterstützen, stelle Materialien wie Papier, Stifte und bunte Marker bereit. Die Kinder können ihre Reime schreiben und dazu kleine Bilder malen, was die künstlerische Seite des Ausdrucks fördert. Sage den Kindern, dass es in Ordnung ist, Fehler zu machen. Betone, dass der Fokus auf dem Spaß liegt.

Zum Beispiel: "Es ist nicht schlimm, wenn der Reim nicht sofort klappt. Hauptsache, ihr habt Spaß dabei!" Lasse die Kinder ihre selbstgemachten Reime vor der Klasse präsentieren und loben sie für ihre Anstrengungen. Dies stärkt ihr Selbstvertrauen und fördert ihre Kommunikationsfähigkeiten. Integriere das Reimen regelmäßig in den Unterricht, vielleicht jede Woche mit einem neuen Thema. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Entwicklung ihrer Reimfähigkeiten.

Schaffe Gelegenheiten, die kreativen Werke der Kinder zu feiern. Erstelle gemeinsam ein "Reime-Buch", in dem ihre Werke gesammelt werden. Alle können stolz auf ihre Beiträge sein, und das Buch kann in der Klasse präsentiert werden, um ihre kreativen Leistungen zu würdigen. Durch diese umfassenden Schritte wird nicht nur die kreative Entfaltung der Kinder gefördert, sondern auch ihre Freude am Deutschlernen gesteigert.

» kojibroj » Beiträge: 259 » Talkpoints: 4,96 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^