Gebrauchte Unterwäsche kaufen

vom 27.06.2020, 21:33 Uhr

In einem Mamadorum, in dem ich aktiv bin, fragte letztens eine Mama, ob jemand Unterhosen zu verkaufen hätte. Ihr Sohn wird gerade trocken und sie wollte keine Unsummen für Unterwäsche ausgeben. Leider wurde sie von vielen Müttern angegangen, dass das ja ganz furchtbar sei und man doch nicht so an seinem Kind sparen solle. Was haltet ihr davon? Würdet ihr gebrauchte Unterwäsche kaufen?

» sugar-pumpkin » Beiträge: 579 » Talkpoints: 107,10 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Würde ich nicht machen. Natürlich kann man die Unterwäsche aber wieder der Hygiene entsprechend sauber bekommen und das wäre für mich nicht der Grund darauf zu verzichten. Ich sehe es einfach so, dass ich mir das leisten kann und daher nicht darauf angewiesen bin gebrauchte Unterwäsche zu kaufen. Das überlasse ich dann anderen Menschen. So kann ich dann vielleicht auch die Unterwäsche passend zum Kind kaufen, mit den Lieblingsfiguren und so weiter, immerhin kann das ja auch eine Motivation sein. Generell finde ich aber dass das nichts ist, was schlimm ist.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42068 » Talkpoints: 17,66 » Auszeichnung für 42000 Beiträge


Wenn die Unterwäsche oberflächlich sauber ist und man sie in die Kochwäsche stecken kann, hätte ich da keine Bedenken. Andererseits gibt es auch günstige neue Unterwäsche für Kleinkinder zu kaufen. Man findet auch auf Flohmärkten eher selten Unterwäsche für Kinder, weil sie eben meist so fleckig ist, dass man sie nicht mehr anbieten möchte. Daher habe ich sie für meine Kinder immer neu gekauft.

» blümchen » Beiträge: 964 » Talkpoints: 65,03 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^