Sind Schuhe mit Schnürsenkeln vollkommen out?

vom 19.11.2019, 11:55 Uhr

Wenn ich mir neue Halbschuhe kaufe, dann sind das ausnahmslos nur Slipper und Schuhe mit Schnürsenkeln kommen bei mir nicht mehr in die Tüte. Ich finde Schnürsenkel irgendwie umständlich und Schuhe, wo man einfach nur so hineinfahren kann, viel praktischer. Wie findet ihr denn Schuhe zum schnüren? Kauft ihr euch diese noch gern oder sind die bei euch auch so langsam out?

» linksaussen » Beiträge: 359 » Talkpoints: 180,36 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich selbst kaufe fast nur Schuhe mit Schnürsenkeln, weil ich das so gewöhnt bin, und weil mir diese Schuhe auch besser gefallen. Das Schnüren der Schuhe stört mich nicht weiter, weil es schnell geht und mich nicht weiter aufhält. Abgesehen davon achte ich in letzter Zeit eher darauf, dass die Schuhe mit meinem leicht schmerzenden Großzehgelenk zusammenpassen. Darauf lege ich mein Hauptaugenmerk, und das Schnüren der Schuhe ist eher ein Nebenaspekt.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1870 » Talkpoints: 405,18 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich kaufe beides. Sowohl Schuhe mit, als auch ohne Schnürsenkel haben Vorteile. Ich mag Slipper, in die ich schnell reinschlüpfen kann. Für Sport oder Tage, an denen ich viel zu Fuß unterwegs bin, bevorzuge ich Turnschuhe mit Schnürsenkeln. Diese kann ich dann so fest oder locker binden, wie es mir angenehm ist.

» sugar-pumpkin » Beiträge: 545 » Talkpoints: 98,29 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Schuhe mit Schnürsenkeln sind alles andere als out. Sneakers sind seit Jahren angesagt und es gibt immer wieder neue Modelle und Trends, so, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass Sneakers auch weiterhin angesagt bleiben werden. Und aktuell sind etwas derbere, geschnürte Boots ein wichtiger Trend in der Herbst- und Wintermode.

Ich finde es nicht wirklich umständlich wenn ich mir die Schuhe binden muss, das habe ich mal im Kindergarten gelernt und seither kann ich das. Außerdem mag ich die Optik von geschnürten Schuhen und Boots sehr gerne. Ich trage aktuell geschnürte Boots aber genauso gerne wie Chelsea Boots und ein Modell mit Reißverschluss. Wer Probleme mit dem Schuhe binden hat wird übrigens inzwischen sehr viele Modelle finden, die zwar Schnürsenkel haben, aber auch einen Reißverschluss an der Seite.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23908 » Talkpoints: 85,59 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Ich habe bis auf Stiefel und Hochhackige auch nur Schuhe mit Schnürsenkeln im Schrank. Die trage ich auch gerne im Alltag und finde sie sehr bequem. Für mich kommen Sportschuhe ohne Schnürsenkel kaum infrage, weil ich sie sehr bequem finde und man ja selbst schnüren kann, wie fest man den Schuh haben möchte.

Oft umfassen sie ja auch den ganzen Fuß und sind gerade deswegen so bequem. Viele in meinem Freundeskreis tragen auch noch Schuhe mit Schnürsenkeln. Und auch wenn ich neue Schuhe kaufen möchte, sehe ich viele Schuhe mit Schnürsenkeln. Deswegen denke ich nicht, dass diese vollkommen out geworden sind.

» Aguti » Beiträge: 923 » Talkpoints: 0,05 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich habe meist Schuhe ohne Schnürsenkel weil ich es wirklich ganz praktisch finde wenn ich einfach ganz schnell rein und rausschlüpfen kann. Außerdem nervt es mich, wenn die Schnürsenkel unterwegs aufgehen und ich neu binden muss. Meine Tochter ist da ähnlich gestrickt, auch wenn sie natürlich das Schnürsenkel binden gelernt hat.

» EngelmitHerz » Beiträge: 536 » Talkpoints: 0,61 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^