Vorteile und Nachteile der aktuellen Niedrigzinsen

vom 06.11.2019, 10:57 Uhr

Die EZB betreibt ja schon mehrere Jahre lang eine absolute Niedrigzinspolitik. Ein scheinbarer Vorteil ist ja vielleicht, dass die Kreditzinsen im Keller sind, aber dafür sind auch die Sparzinsen vollkommen am Boden. Wer profitiert denn da eurer Meinung nach am meisten von den aktuellen Niedrigzinsen und empfindet ihr diese als vorteilhaft oder als eher nachteilig? Welche Argumente fallen euch denn dazu ein?

» FinanzScout » Beiträge: 1032 » Talkpoints: 4,28 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Profitieren tun hier in der Region auf jeden Fall die Handwerker und die angeschlossenen Betriebe. Viele Leute - ich auch - denken sich, dass es mehr Sinn macht in die Immobilie zu investieren, anstatt das Geld bei der Bank zu deponieren, die Gebühren erhebt, im schlimmsten Fall sogar Strafzinsen, aber natürlich trotzdem weiterhin mit dem Geld der Kunden arbeitet.

Wärmedämmung, moderne Heizungsanlagen, neue Fenster, Solaranlagen und so weiter sorgen mittelfristig immerhin dafür, dass man das investierte Geld wieder zurück bekommt. Aus dem gleichen Grund denkt manch einer auch über ein neues Auto nach, bei dem die laufenden Kosten dann niedriger ausfallen würden als beim aktuellen Modell.

Aber Vorteile sehe ich für Privatleute mit normalen Einkommen, denen man Jahrzehntelang erzählt hat, dass sie "fürs Alter" sparen müssen, eigentlich keine. Es hat schließlich längst nicht jeder ein Dach, auf das er eine Solaranlage bauen lassen kann.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23821 » Talkpoints: 64,50 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Zurück zu Geld & Finanzen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^