Manche Serien immer wieder ansehen können?

vom 15.08.2017, 17:31 Uhr

Die Serie "Gossip Girl" habe ich mir schon ganz oft angesehen, da ich sie so gerne mag. Es müssten sicherlich schon viermal gewesen sein. Das ist für mich einfach so eine Wohlfühlserie. Diese kann ich mir immer wieder anschauen und mich wohl dabei fühlen - oder ich lasse sie einfach nebenbei laufen und habe direkt ein wohliges Gefühl. Ich kenne die Serie schon seit Jahren und liebe sie einfach. Das gleiche ist bei den Büchern der Fall, die mich während meiner Jugend begleitet haben.

Solche Serien wie "Big Bag Theory" oder "How I met your mother" kommen ja ständig rauf und runter im Fernsehen. Diese kann ich auch immer wieder ansehen, auch wenn ich sie nicht bewusst schaue. Ich mag es aber, wenn die Serien nebenbei beziehungsweise im Hintergrund laufen. Ich fühle mich einfach wohl damit, da ich die Dialoge teilweise schon mitsprechen kann und das Gefühl habe, die Charaktere einfach schon persönlich zu kennen.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32140 » Talkpoints: 60,59 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Bei den meisten Serien reicht es mir eigentlich auch diese einmal gesehen zu haben. Speziell bei Serien die 50-60 Minuten dauern und von Action sowie Spannung geprägt sind. Hier finde ich es einfach nur langweilig sich diese noch einmal anzusehen, da man ja bereits weiß wie es weitergehen wird und somit der Spannungsfaktor, der diese Serien ja oftmals ausmacht, wegfällt.

Anders verhält es sich hier bei Comedyserien im klassisch 20-minütigem Format. Serien wie "Two and a Half Men" oder "Modern Family" sind für mich einfach zeitlose Klassiker und der Humorfaktor geht hier ja nicht verloren im Gegensatz zur Spannung bei Action- oder Thrillerserien. Habe mir erstgenannte Serie in Summe sicher schon x-fach von vorne bis hinten angesehen und kann bei den klassischen Pointen immer noch gleich lachen wie beim ersten Mal als ich diese gesehen habe.

Benutzeravatar

» Windhauch » Beiträge: 131 » Talkpoints: 35,12 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Die einzige Serie, die ich öfters ansehe, ist "Two and a half Men" mit Charlie Sheen. Ältere Serien finde ich inzwischen zumeist lächerlich. Die meisten sind auch in der Versenkung verschwunden.

Benutzeravatar

» Juri1877 » Beiträge: 6695 » Talkpoints: 40,47 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^